Das könnte Sie auch interessieren:

Was die PR-Elite besser macht als der Durchschnitt: Exzellenz in der Unternehmenskommunikation

Hamburg (ots) - Was unterscheidet einen durchschnittlichen von einem herausragenden Kommunikationsprofi? Vier ...

Handball-WM 2019: Deutschland gegen Frankreich am Dienstag live im ZDF

Mainz (ots) - Nach den beiden überzeugenden Auftritten gegen Korea und Brasilien sowie dem heutigen Spiel gegen ...

03.07.2006 – 10:29

BARMER

Vorstandswechsel bei der BARMER: Dr. Johannes Vöcking übernimmt Vorstandsvorsitz

    Wuppertal (ots)

Dr. Johannes Vöcking (57) ist ab 1. September 2006 Vorstandsvorsitzender der BARMER. Diesen einstimmigen Beschluss fasste der Verwaltungsrat der BARMER auf seiner letzten Sitzung in Wuppertal. Vöcking fungiert seit 2001 als stellvertretender Vorstandsvorsitzender der BARMER und zeichnete zuletzt u.a. für die Bereiche Personal, Organisation und IT verantwortlich.

    Er folgt Dr. Eckart Fiedler, der am 1. August sein 64. Lebensjahr vollendet und nach mehr als zehnjähriger Amtszeit auf eigenen Wunsch ausscheidet. Fiedler nimmt eine Honorarprofessur an der medizinischen Fakultät der Universität Köln an.

    Stellvertretender Vorstandsvorsitzender wird ab 1. September Klaus H. Richter (61), seit 2001 im Vorstand der BARMER u. a. verantwortlich für die Bereiche Leistungen und Verträge. Neu in den Vorstand wählte der Verwaltungsrat Birgit Fischer (52), die frühere Gesundheitsministerin von Nordrhein-Westfalen. Fischer wird ihr Amt am 1. Januar 2007 als stellvertretende Vorstandsvorsitzende antreten, weil Klaus H. Richter zum 31. Dezember 2006 in den Ruhestand geht. Alle Personalentscheidungen fasste das Mitgliederparlament einstimmig.

    Vorübergehend wird also ein zweiköpfiger Vorstand die BARMER führen, über eine Besetzung der dritten Vorstandsposition wird der Verwaltungsrat der BARMER alsbald entscheiden.

Für Rückfragen: BARMER-Presseabteilung, Susanne Uhrig, Telefon 018500 99 14 21

Original-Content von: BARMER, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von BARMER
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: BARMER