Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von WDR Westdeutscher Rundfunk

24.11.2019 – 11:00

WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR-Lokalzeit hat "Ideen für den Westen" - Tipps für Berufspendler*innen

Köln (ots)

Wie komme ich entspannter durch den Stau-Monat November in NRW? In 
einer landesweiten Aktion am kommenden Montag (25.11.2019) bieten die
elf Ausgaben der "WDR-Lokalzeit" den gestressten Pendler*innen 
konkrete Lösungen an.
 
Die Reporter*innen der WDR-Landesstudios haben Ideen gesammelt, wie 
Berufspendler*innen entspannter zur Arbeit gelangen können. Am Montag
werden diese Ideen von Menschen aus dem Westen im Programm des WDR 
präsentiert. Dass Berufspendler*innen mit den vielen Staus in 
Nordrhein-Westfalen und den Verspätungen im teuren Bahnverkehr Tag 
für Tag Probleme haben, wird immer wieder berichtet und ist bekannt. 
Die Redaktionen der WDR-Landesstudios wollten aber nicht bei der 
Diagnose stehen bleiben. Sie haben sich deshalb auf die Suche gemacht
nach Menschen, die Wege aus der "Pendlerhölle" gefunden haben. Die 
also Ideen hatten, wie sie besser zur Arbeit kommen.
 
"Die Menschen wollen nicht immer nur sehen und hören, welche Probleme
es überall gibt. Sie wollen zumindest eine Idee bekommen, wie eine 
Lösung aussehen könnte", sagt Gabi Ludwig, Chefredakteurin der 
WDR-Landesprogramme. "Die kreativen Ideen vieler Menschen in 
Nordrhein-Westfalen sollen in der Programmaktion gewürdigt werden", 
so Gabi Ludwig.
 
WDR 2 setzt das Thema vormittags als Schwerpunkt. Abends um 19.30 Uhr
zeigen alle Fernseh-"Lokalzeit"-Sendungen Filmbeiträge zum Thema aus 
ihrem Sendegebiet. Zum Beispiel über Unternehmen, bei denen 
Home-Office alltäglich ist, über Angestellte, die mit einem 
Dienstfahrrad am Stau vorbei zur Arbeit fahren oder über die 
Bahnpendler*innen aus verschiedenen Firmen, die sich jeden Morgen 
treffen und die gemeinsame Fahrt zum Dienst als eine Art "Stammtisch"
nutzen, um so dem Pendlerschicksal etwas Positives abgewinnen können.
Das sind nur drei von vielen "Ideen für den Westen", die sich den 
ganzen Tag über auch in den WDR-Radiowellen wiederfinden werden.
 
Im Netz auf wdr.de können alle Ideen nachgelesen und nachgeschaut 
werden. Und über ihre Facebook-Seiten stellt die WDR-Lokalzeit den 
User*innen die Themen zur Diskussion. 

www1.wdr.de/fernsehen/lokalzeit/ideen-fuer-den-westen-100.html 

Pressekontakt:

WDR Kommunikation
wdrpressedesk@wdr.de
0221 220 7100

Fotos finden Sie unter ARD-Foto.de

Besuchen Sie auch die WDR-Presselounge: presse.wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk
Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk