Das könnte Sie auch interessieren:

Silberne Bären und GWFF Preis für ZDF-Produktionen bei der 69. Berlinale / "Systemsprenger", "Ich war zuhause, aber" und "Oray" ausgezeichnet

Mainz (ots) - Bei den 69. Internationalen Filmfestspielen in Berlin wurde "Systemsprenger", eine Koproduktion ...

Mateusz Klimaszewski verstärkt Berliner Vertriebsteam bei news aktuell

Hamburg (ots) - Seit dem 01. Februar 2019 ist Mateusz Klimaszewski (31) neuer Account Manager im Vertrieb bei news ...

Joko ist neuer Weltmeister! "Das Duell um die Welt - Team Joko gegen Team Klaas" mit sehr guten 13,8 Prozent Marktanteil am Samstag weiter stark

Unterföhring (ots) - Joko schlägt den amtierenden Weltmeister und hält für Team Klaas die richtigen ...

14.09.2018 – 16:35

WDR Westdeutscher Rundfunk

Weltalzheimertag: Musiker des WDR Sinfonieorchesters spielen für Menschen mit Demenz

Köln (ots)

Das WDR Sinfonieorchester und die Initiative "dementia+art" bieten anlässlich des Weltalzheimertags am 21. September in diesem Jahr zum 25. Mal besondere Konzerte für Alzheimerpatienten an.

Zudem ist seit einigen Jahren auch die Beteiligung für Menschen mit leichten Demenzerkrankungen an den "Happy Hour"-Konzerten des WDR Sinfonieorchesters in der Kölner Philharmonie möglich. Das nächste Konzert findet am 27. September um 19.00 Uhr statt.

"Auch Menschen mit Demenz sehnen sich nach Kultur und gesellschaftlicher Teilhabe. Dass Musik ein Schlüssel zu ihrer inneren Welt sein kann und Emotionen weckt, erleben wir regelmäßig" erklärt Jochen Schmauck-Langer, Geschäftsführer von dementia+art, einer Organisation, die maßgeschneiderte Kulturangebote für demenziell veränderte Menschen anbietet. Um diese Erfahrungen zu ermöglichen, hat Siegwald Bütow, Manager des WDR Sinfonieorchesters, die Zusammenarbeit mit dementia+art begründet: "Ebenso wichtig wie junge Hörer für die klassische Musik zu begeistern, ist es, Konzerte für Menschen mit nachlassenden Fähigkeiten zu geben. Als öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt können wir Angebote entwickeln, die für kommerzielle Anbieter nicht möglich sind. Hier wird der Kulturauftrag zum Dienst an der Gesellschaft."

Das WDR Sinfonieorchester bietet in Kooperation mit dementia+art seit 2012 barrierefreie und kostenlose Kammerkonzerte für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen an. Dabei musizieren Mitglieder des WDR Sinfonieorchesters im Kleinen Sendesaal in Köln, in Konzerträumen in ganz NRW und in Senioreneinrichtungen.

Die Termine im Überblick:

Dienstag, 18. September | Luchtenberg-Richartz-Haus | Burscheid

Freitag, 21. September | WDR-Funkhaus Wallrafplatz, Kleiner Sendesaal| Köln | Konzertbeginn jeweils 15.00 Uhr, Dauer: 60 Minuten, Moderation: Jochen Schmauck-Langer

Anmeldung erforderlich! Die Anzahl der Plätze ist begrenzt! Bitte mit Angabe von Name, Institution, Email-Adresse, Anzahl der Menschen mit Demenz, Anzahl der Begleiter, Anzahl der Rollstühle und/oder Rollatoren und ob Sie mit einem Bus anreisen an Jochen Schmauck-Langer: mobil 0157 - 88 34 58 81 oder per Mail an: info@dementia-und-art.de

Donnerstag, 27. September "Happy Hour" | WDR Sinfonieorchester Köln, Marek Janowski | Kölner Philharmonie | Konzertbeginn 19 Uhr, Dauer: 60 Minuten, Moderation: Marlis Schaum

Anmeldung erforderlich! Die Anzahl der Plätze ist begrenzt! Jochen Schmauck-Langer, dementia+art: mobil 0157 - 88 34 58 81 oder per Mail an: info@dementia-und-art.de

www1.wdr.de/orchester-und-chor/sinfonieorchester

www.dementia-und-art.de/index.php/blog/14-demenz-basics/395-demenzwochen-in-koeln-2018.html

Pressekontakt:

Barbara Feiereis, WDR Presse und Information, Tel. 0221 2207122,
barbara.feiereis@wdr.de

for artists, Maren Borchers und Silke Ufer, Tel. 030 644 752-40, 030
644 752-45, maren.borchers@forartists.de, silke.ufer@forartists.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von WDR Westdeutscher Rundfunk
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung