APASSIONATA Park München GmbH & Co.KG

Open Rehearsal - Offene Proben - im APASSIONATA SHOWPALAST MÜNCHEN
EQUILA: Einblick in Produktionsprozess

Open Rehearsal - Offene Proben - im APASSIONATA SHOWPALAST MÜNCHEN / EQUILA: Einblick in Produktionsprozess / 05.10.2017: Einblick in die offene Probe für Münchens neues Showerlebnis EQUILA. Weltpremiere am 5. November 2017 im SHOWPALAST MÜNCHEN. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/127634 /... mehr

München (ots) - Noch 30 Tage bis zur Weltpremiere - Proben bis zu acht Stunden täglich - Kreativteam gibt Einblick in Arbeit mit insgesamt 50 Darstellern und 65 Pferden - Open Rehearsal präsentiert drei Showmomente

Genau einen Monat vor der Weltpremiere von EQUILA am 5. November ermöglichten heute Nikolaus Job, CEO APASSIONATA Park und Produzent von EQUILA, und Jürgen Schröder, CEO APASSIONATA Tour und ebenso Produzent von EQUILA, zum zweiten Mal einen Einblick in den aufwändigen Produktionsprozess von Münchens neuem Showerlebnis. Im eigens für EQUILA gebauten Theaterhaus trainiert seit Anfang September das Ensemble aus 65 Pferden, 31 Reitern, 14 Tänzern und 5 Akrobaten bis zu acht Stunden täglich. Trotz der umfangreichen Vorbereitungen für die Weltpremiere ließ sich das international renommierte Kreativteam bei den laufenden Proben über die Schulter schauen. "Wir befinden uns in der finalen Produktionsphase für die Weltpremiere dieses facettenreichen Gesamtkunstwerks. Das 120-köpfige Team arbeitet Hand in Hand und sorgt für Feinabstimmung und punktgenaue Abläufe, um allen Zuschauern ein besonderes Showhighlight zu bieten", erklärt Nikolaus Job.

EQUILA: Pferd und Reiter vereint in einem fantastischen Abenteuer

EQUILA erzählt eine bewegende Geschichte über große Herausforderungen, Mut, Freundschaft und den berührenden Zauber der Begegnung zwischen Mensch und Pferd. Mit dem Wunsch, am jährlichen Turnier der besten Reiter des Landes teilzunehmen, begeben sich Phero und sein Pferd Arkadash auf eine faszinierende Reise voller magischer Begegnungen durch das sagenumwobene Land EQUILA, um den Gipfel der Helden zu erreichen.

Jene monumentale Gipfel-Szene vor der Kulisse aus bildgewaltigen Projektionen, bei der sich Phero und Arkadash im Kampf mit den Wächtern des Heldenberges als würdig erweisen müssen, wurde heute als einer von drei Showmomenten der Öffentlichkeit präsentiert. Unter Anleitung von Creative Director Brendan Shelper, Pferde-Regisseurin Meike Árnason und Komponist Martin Lingnau wurde außerdem eine Schlüsselszene aus EQUILA gezeigt: In einer magischen Begegnung, Ritual genannt, finden der Held Phero und sein Pferd Arkadash zueinander. In einem dritten Showmoment erleben die Zuschauer Pheros und Arkadashs abenteuerliche Überfahrt des Ozeans auf einem Floß - mit Flugwerken, anmutigen akrobatische Szenen in luftiger Höhe und einer beeindruckenden Projektion einer Unterwasserwelt. "Magische Momente, anmutige Pferderassen, faszinierende Reitkünste, atemberaubende Luft- und Tanzakrobatik, eigens komponierte Musik: EQUILA zieht den Zuschauer in jeder Hinsicht in seinen Bann. Bis sich alle kreativen Sequenzen zu einem besonderen Mittendrin-Erlebnis zusammenfügen, sind die letzten vier Wochen vor der Weltpremiere für alle Beteiligten eine intensive Zeit", sagt Jürgen Schröder.

Das Kreativteam von EQUILA

EQUILA wird von einem international renommierten Kreativteam auf die 
Bühne gebracht: 
Brendan Shelper - Creative Director EQUILA 
Michael Hildebrandt - Creative Producer EQUILA 
Meike Árnason - Pferde-Regisseurin EQUILA 
Martin Lingnau - Komponist EQUILA 
Denis We - Choreograph und Coach EQUILA 
Nils Lunow - Executive Producer EQUILA 

Über EQUILA

Mensch und Pferd vereint in einem fantastischen Abenteuer: EQUILA ist ein magisch anmutendes Showerlebnis aus epischen Begegnungen, spektakulären Reitszenen und einer bewegenden Geschichte über Mut, Freundschaft und den berührenden Zauber der Begegnung von Mensch und Pferd. Eigens komponierte Musik von Martin Lingnau, begeisternde Akrobatik und Tanz vervollständigen das facettenreiche Live-Entertainmenterlebnis. Jeden Abend verwandelt sich der SHOWPALAST MÜNCHEN mit 1.700 Plätzen in das Land EQUILA. Neueste Bühnen-, Ton- und Lichttechnik, ein ausgefeiltes Raumdesign und die größte, dauerhaft installierte LED-Wand in einem Ensuite-Theater heben die Grenzen zwischen Bühnengeschehen und Zuschauerraum auf. Das Gesamtkunstwerk in bildgewaltiger Kulisse ist ein faszinierendes Mittendrin-Erlebnis, bei dem die Zuschauer in die magische Welt von EQUILA eintauchen.

   Tickets ab 29,90 Euro. Ticket-Hotline: 01806 - 73 33 33* 
   (*0,20 EUR/Anruf inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz, max. 0,60
EUR/ Anruf inkl. MwSt. aus den Mobilfunknetzen) Mehr Information 
unter www.apassionata.de 

Pressekontakt:

Jana Hünermann, Frederike Koppetsch, Selina Nickel Tel.: 089/ 121 402
540 bzw. -541 presse-muenchen@apassionata.com

Original-Content von: APASSIONATA Park München GmbH & Co.KG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: APASSIONATA Park München GmbH & Co.KG

Das könnte Sie auch interessieren: