APASSIONATA Park München GmbH & Co.KG

Weltpremiere von Münchens neuem Showerlebnis
SHOWPALAST MÜNCHEN: Willkommen in EQUILA - Das Abenteuer beginnt

Weltpremiere von Münchens neuem Showerlebnis. APASSIONATA presents EQUILA. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/127634 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/APASSIONATA presents EQUILA"
Weltpremiere von Münchens neuem Showerlebnis. APASSIONATA presents EQUILA. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/127634 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/APASSIONATA presents EQUILA"

München (ots) - Hauptdarsteller Phero und sein Pferd Arkadash treffen ein - Live-Entertainment mit besonderer Faszination und berührender Geschichte - bildgewaltiges Gesamtkunstwerk ermöglicht einzigartiges Mittendrin-Erlebnis - Countdown für Weltpremiere am 5. November 2017

Ein großes Abenteuer beginnt: Heute haben sich erstmals die Hauptdarsteller von EQUILA auf ihrer zukünftigen Bühne im SHOWPALAST MÜNCHEN getroffen. Mit der Equipe Giona aus Italien sind der Held Phero und sein Pferd Arkadash in München angekommen. Start für den Countdown zur Weltpremiere am 5. November im eigens erbauten SHOWPALAST MÜNCHEN: In drei Monaten verwandelt er sich in das phantastische Land EQUILA. "Um die Zuschauer vollends in dieses wunderbar-magische Land zu entführen, erschafft das international arrivierte Kreativteam ein besonderes Mittendrin-Erlebnis. Epische Momente, spektakuläre Reitszenen und eine bewegende Geschichte über Mut, Freundschaft und den berührenden Zauber der Begegnung von Mensch und Pferd machen EQUILA zu einem besonderen Showerlebnis, das lange in Erinnerung bleiben wird", beschreibt Jürgen Schröder, CEO APASSIONATA Tour und Produzent von EQUILA, das ambitionierte Entertainment-Projekt.

In weniger als 90 Tagen beginnt die abenteuerliche Reise von Phero und Arkadash

In einer Arena, irgendwo in einer zauberhaft anmutenden Landschaft, umgeben von Bergen, Steppen und Wasser, beginnt die berührende Geschichte an einem sagenumwobenen Ort. Es ist das magische Land EQUILA, in dem die harmonische, tiefe Verbindung zwischen Mensch und Pferd gelebt wird und an dem alles möglich zu sein scheint. Die Arena ist mit Gaze verhangen, Trommel- und Trompetenklänge liegen in der Luft, jubelnde Menschen sind zu hören, Pferde werden gesattelt, hier und da bereiten sich Reiter auf ihren großen Moment vor. Es ist der Schauplatz des großen Turniers, das alljährlich in EQUILA zwischen den Völkern Villagers und Free Riders ausgetragen wird, und den besten Reiter des Landes kürt. Mit dem Traum, das Turnier eines Tages zu gewinnen, fängt das große Abenteuer des jungen Villagers Phero an. Gemeinsam mit seinem Pferd Arkadash, zu dem der junge Held in einer magischen Begegnung findet, bricht Phero auf zum Gipfel der Helden. Damit beginnt eine fantastische Reise voller zauberhafter Momente in einer einzigartigen Kulisse, auf die der Zuschauer sie begleitet.

Live-Entertainment mit besonderer Faszination und berührender Geschichte

Wenn sich am 5. November der SHOWPALAST MÜNCHEN in das phantastische Land EQUILA verwandelt, erwartet die Zuschauer ein besonderes Mittendrin-Erlebnis. Neueste Bühnen-, Ton- und Lichttechnik, ein ausgefeiltes Raumdesign mit Amphitheater-Bestuhlung und die breite Bespielbarkeit des gesamten Theaterraums wie das 40 Meter breite Portal, die konkave LED-Wand und die rund 1.500 Quadratmeter große Bühnenfläche im 16:9 Format heben die Grenzen zwischen Zuschauerraum und Bühnengeschehen auf. 26 Beamer für Boden- und Frontprojektionen und eine rund 600 Quadratmeter große LED-Wand erzeugen imposante Bildwelten und lassen den Zuschauer in die magische Welt von EQUILA eintauchen. 3D-Effekte, Sway Poles, Flugwerke, die bis in den Zuschauerraum reichen, und integrierende Elemente, durch die das Publikum die Emotionen des Hauptdarstellers erlebt, komplettieren die beeindruckende Unmittelbarkeit, die jeden einzelnen der 1.700 Zuschauer zu Beteiligten macht.

Neben der optisch überwältigenden Inszenierung des Landes EQUILA ist es vor allem der Zauber der Natur der Pferde, der das Publikum in seinen Bann zieht. Kraftvolle Szenen voll Würde und Stolz wechseln mit leisen und unmittelbaren Momenten der spürbar tiefen Verbundenheit zwischen Mensch und Pferd. Das Gesamtkunstwerk EQUILA wird vollendet durch die eigens für die Show komponierte Musik von Martin Lingnau. Seine Kompositionen, inspiriert von vielen Kulturen der Welt, tragen die gesamte Dramaturgie und Geschichte. Gepaart mit exzellenter Reitkunst, begeisternder Akrobatik, Tanz und den schönsten Pferderassen wie Shire Horses, PRE, Friesen, Lusitanos, Ponies und Menorquins ist EQUILA ein berührendes Show-Erlebnis.

Inspiriert von der Natur: der erste SHOWPALAST seiner Art

Mit EQUILA präsentiert APASSIONATA im SHOWPALAST MÜNCHEN einen neuen Meilenstein. Geplant vom renommierten Berliner Architektenbüro Graft, vereint das Theaterhaus visionäre Architektur mit modernen und natürlichen Elementen. Eyecatcher ist die außergewöhnliche Holzfassade, die in ihrer Anmutung eine galoppierende Pferdeherde erkennen lässt. Natürliche Materialien, organische Formen und wechselnde Farbenspiele runden das architektonische Sinnbild für Dynamik, Kraft und Harmonie ab - Visionen, für die APASSIONATA steht, und im eigens gebauten SHOWPALAST verwirklicht werden. Gleichzeitig entsteht mit dem Theaterhaus ein unmittelbarer Ort der Begegnungen, der die Magie des Pferdes für jeden einzelnen Zuschauer erlebbar macht.

APASSIONATA THEMENWELT: mit allen Sinnen erleben

Showerlebnis, exklusive Behind-the-Scenes-Momente und Edutainment mit hohem Freizeitwert: Diesen facettenreichen Dreiklang vereinen der SHOWPALAST MÜNCHEN und die THEMENWELT. In dieser Form ist sie die weltweit erste ihrer Art und lädt zum lehrreichen Erlebnis rund um die vierbeinigen Hauptdarsteller ein. Besucher können mit allen Sinnen in die Welt der Pferde und in die tausend Jahre alte Geschichte zwischen Mensch und Pferd eintauchen. Die zum Teil interaktiven Themen-Pavillons vermitteln jede Menge Wissenswertes und Spannendes. Dazu gehören unter anderen das Pferdepflege-Center, der Hufschmid-Pavillon, ein Museum und die Reithalle, in der die Besucher die Equipen bei öffentlichen Trainingseinheiten erleben können. Ein eigens für die Showpferde gebauter Reitstall mit 57 Boxen, 10 extra Koppeln auf einem separaten Gelände und ein nahgelegenes Reitgestüt gewährleisten ausgedehnte Ruhephasen für die Pferde.

Neues Tourismus-Highlight für München

Mit dem Ensemble aus emotionalem Showerlebnis und facettenreichem Edutainment bietet der SHOWPALAST MÜNCHEN und die THEMENWELT an 365 Tagen im Jahr ein neues Ausflugsziel für Erwachsene, Kinder und die ganze Familie. "Die bayerische Metropole ist von Beginn an einer der erfolgreichsten Spielorte auf unserer Tournee. Wir verwirklichen uns einen lang ersehnten Traum, ein festes Zuhause in einem dauerhaft bespielbaren Theater zu beziehen und damit das breite Münchner Kulturangebot zu bereichern", sagt Nikolaus Job, CEO APASSIONATA Park. Als Weltstadt mit bodenständigem Charakter steht München für eine breite Avantgarde im kulturellen Bereich. In das hiesige Gefüge aus kleinen und großen Theaterhäusern unterschiedlicher Couleur reiht sich der SHOWPALAST MÜNCHEN mit dem Anspruch ein, Teil dieser Vielfalt zu werden.

Pressekontakt:

Jana Hünermann & Frederike Koppetsch
Tel.: 089/ 121 402 540 bzw. -541
presse-muenchen@apassionata.com

Original-Content von: APASSIONATA Park München GmbH & Co.KG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: APASSIONATA Park München GmbH & Co.KG

Das könnte Sie auch interessieren: