WDR Westdeutscher Rundfunk

Sonderausgabe mit Meret Becker, Oliver Kalkofe und Moritz Krebs "Zimmer frei! für immer" am Totensonntag - Legendäre Auftritte

Köln (ots) -

   Mehr als 600 prominente Gäste haben sich bis heute bei Christine 
Westermann und Götz Alsmann um das freie Zimmer in deren Fernseh-WG 
des WDR beworben. Einige von ihnen, die sich seit 1996 skurrilen 
Spielen und Aktionen stellten und in intensiven Gesprächen viel von 
sich preisgaben, sind mittlerweile leider verstorben. "Das macht uns 
traurig, denn diese Menschen fehlen. Aber uns bleiben viele 
Erinnerungen an schöne Momente, die wir mit ihnen erleben durften", 
meinen Christine Westermann und Götz Alsmann: "Wir werden jedem 
dieser Gäste für immer ein Zimmer frei halten, einen besonderen Platz
in unserem Herzen." 

Mit der 75-minütigen Sonderausgabe "Zimmer frei! für immer" lassen 
die beiden Moderatoren am Totensonntag, 22. November 2015, noch 
einmal die legendären Auftritte von Prominenten wie Harald Juhnke, 
Joachim "Blacky" Fuchsberger, Hildegard Krekel, Otto Sander, Diether 
Krebs, James Last, Rudolph Moshammer, Lotti Huber, Dieter Pfaff, 
Erich Böhme und vielen anderen Revue passieren. 


Zu Gast sind bei dieser Rückschau Meret Becker, Oliver Kalkofe und 
Moritz Krebs, die von ihren ganz persönlichen Erinnerungen erzählen. 
Bei den Szenen mit dem großen Schauspieler Otto Sander kommen seiner 
Stieftochter Meret Becker die Tränen: "Ich hab mir so vorgenommen, 
nicht zu heulen, aber ihr habt es geschafft." Sie erinnert sich: 
"Otto war bei uns der einzig aufgeräumte Mensch, aber im Grunde 
seines Herzens einer der größten Anarchisten, die diesen Erdball 
betreten haben." 

Oliver Kalkofe, der mit Joachim Fuchsberger gemeinsam für den Film 
"Neues vom Wixxer" vor der Kamera stand, schwärmt: "In gewisser Weise
war Joachim Fuchsberger seiner Zeit voraus, und er war viel lockerer 
als alle Spießer um ihn herum." Und Moritz Krebs über seinen Vater 
Diether: "Ich hätte ihm einfach eine weitere Runde im deutschen Kino 
gegönnt. Nach 'Bang Boom Bang' ist er noch einmal richtig 
aufgeblüht."

"Zimmer frei! für immer" steht im Vorführraum der WDR Presselounge 
zur Ansicht bereit. 
Aktuelle Fotos finden Sie unter ARD-Foto.de. 
Redaktion: Michael Kerkmann


Besuchen Sie auch die WDR Presselounge: presse.WDR.de
 

Pressekontakt:

WDR Presse und Information
Lena Schmitz
Telefon 0221 220 7121
lena.schmitz@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: