Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe

Erfreulicher Start ins Autojahr 2014

Bonn (ots) - Mit mehr als 596 000 Besitzumschreibungen gab es im Januar 2014 einen guten Start in das Gebrauchtwagengeschäft. Die Zahl lag um 3,8 Prozent über dem Januar-Wert des Vorjahres. Auch bei den Neufahrzeugen ist der Start gelungen mit knapp 206 000 Einheiten und einem Plus von 7,2 Prozent im Vergleich zum Januar 2013.

Insgesamt schaut die Branche mit Zuversicht auf das laufende Jahr. In der Summe rechnet das Kfz-Gewerbe mit etwa drei Millionen Neuzulassungen. Das Gebrauchtwagengeschäft und der Servicebereich dürften sich wieder auf dem Niveau von 2013 bewegen.

Pressekontakt:

Ulrich Köster, Pressesprecher
Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK)
Tel.: 0228/ 91 27 270
E-Mail: koester@kfzgewerbe.de
Internet: www.kfzgewerbe.de

Original-Content von: Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe

Das könnte Sie auch interessieren: