Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von CDU/CSU - Bundestagsfraktion

19.07.2004 – 11:41

CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Hasselfeldt: Künast muss sich bei der Zuckermarktordnung eindeutig zu deutschen Interessen bekennen!

    Berlin (ots)

Anlässlich der heutigen Beratungen im EU-Agrarrat zur Reform der EU- Zuckermarktordnung erklärt die stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Gerda Hasselfeldt MdB:

    Wir erwarten von Bundesministerin Künast, dass sie sich beim heutigen Agrarrat in Brüssel eindeutig und entschieden für die Interessen der deutschen Rübenanbauer einsetzt. Es darf in den Verhandlungen über die EU-Zuckermarktreform nicht wieder so ein Desaster geben wie vor einem Jahr bei der EU-Agrarreform! Damals wurden die Interessen der deutschen Milcherzeuger von der Ministerin in Brüssel völlig unzureichend vertreten.

    Die Vorschläge der EU-Kommission zur Reform des Zuckermarktes sind viel zu weitgehend. Sowohl die europäischen Erzeuger und Verarbeiter als auch die über feste Abnahmeverträge in die EU exportierenden Entwicklungsländer benötigen im Hinblick auf ihre getätigten Investitionen viel mehr Planungssicherheit. Die Auswirkungen auf viele Entwicklungsländer, die bei Zucker vom bisherigen System profitieren, müssen viel stärker als bislang berücksichtigt werden. Wer die Abschaffung der Zuckermarktordnung fordert, wie dies von Entwicklungsministerin Wieczorek-Zeul immer wieder erfolgt, muss wissen, dass er einen Kleinbauern in der Karibik oder in Afrika dem freien Wettbewerb mit dem in Südamerika oftmals unter Ausbeutung von Mensch und Umwelt erzeugten Zucker aussetzt. Auch ein in Deutschland umwelt- und ressoucenschonend erzeugtes Produkt wie unsere heimische Zuckerrübe kann nicht mit den auf riesigen Plantagen erzeugten Rohrzucker vollständig konkurrieren!

    Vor diesem Hintergrund erwarten wir von der EU-Kommission viel stärker sachorientierte und längerfristige Lösungsansätze zum richtigen Zeitpunkt. Und von der deutschen Ministerin einen eindeutigen Einsatz für unsere Interessen!

ots-Originaltext: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=7846

CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-52360
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: fraktion@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion