Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von CDU/CSU - Bundestagsfraktion mehr verpassen.

30.01.2004 – 13:57

CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Nooke: Berliner Operndirektor an der richtigen Stelle suchen

    Berlin (ots)

Zur anstehenden Besetzung des Postens des Generaldirektors der Berliner Opernstiftung erklärt der kultur- und medienpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Günter Nooke MdB:

    Dass die vor wenigen Wochen gegründete Berliner Opernstiftung keine tragfähige Konstruktion ist und die Probleme der drei Berliner Opernhäuser nicht löst, ist oft genug und von nahezu allen Seiten gesagt worden.

    Die Untauglichkeit dieser abseitigen Stiftungslösung zeigt sich nun zum ersten Mal deutlich: Alle ernsthaften Kandidaten für das Amt des Generaldirektors haben bisher – freundlich aber bestimmt – abgewunken.

    Der Berliner Kultursenator ist mit der Kandidatensuche beauftragt – und überfordert. Und es ist gut möglich, dass er an den falschen Stellen gesucht hat. Muss es denn ein amtierender Intendant eines Musikbetriebes sein? Es geht doch in Berlin vor allem darum, die drei Opern wirtschaftlich dauerhaft fit zu machen, damit sie mit ihren Leistungen auch in Zukunft überzeugen können.

    Sicher ist, dass die Besetzung des Postens hundertprozentig überzeugen muss, um noch größeres Unheil für die Opernhäuser fernzuhalten, und um die windige Konstruktion nicht schon im ersten Monat ihres Bestehens ganz ad absurdum zu führen.

    Wenn die Opernrettung gelingen soll, muss man in Berlin eine Nummer größer denken als gewöhnlich.

ots-Originaltext: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=7846

CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-52360
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: fraktion@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Weitere Storys: CDU/CSU - Bundestagsfraktion