PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von ZDF mehr verpassen.

30.08.2006 – 11:17

ZDF

40. Mainzer Tage der Fernseh-Kritik am 26. und 27. März 2007 / Das Fernsehen im digitalen Wettbewerb

Mainz (ots)

Die 40. Mainzer Tage der Fernseh-Kritik finden am
26. und 27. März 2007 statt. Die Tagung im ZDF-Sendezentrum in Mainz
wird die Frage nach dem Stellenwert und der Funktion des Fernsehens
im Wettbewerb der veränderten digitalen Medienwelt behandeln. Das hat
der Beirat der Mainzer Tage unter Vorsitz des ZDF-Intendanten Markus
Schächter beschlossen.
Die Mainzer Tage der Fernseh-Kritik sind zum ersten Mal im Jahr 1968
unter dem damaligen ZDF-Intendanten Prof. Dr. Karl Holzamer
veranstaltet worden. Sie haben als öffentliches Forum der
Medienkritik aktuelle Themen aufgegriffen und die gesellschaftliche
Verantwortung des Mediums Fernsehen in ihren Mittelpunkt gestellt.
Das ZDF hat damit eine einzigartige Tradition des öffentlichen
kritischen und selbstkritischen Gesprächs geschaffen, die in einer
Buchreihe dokumentiert vorliegt. Gegenwärtig ist der
Dokumentationsband der 39. Mainzer Tage vom 3. und 4. April
dieses Jahres zum Thema "Macht und Medien – Journalismus in der
vernetzten Gesellschaft" in Arbeit.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: ZDF
Weitere Storys: ZDF