ZDF

Geschichten von der Ostsee, dem Frankfurter Bahnhofsviertel und dem Hamburger Hafen
ZDF-Doku-Serien an zwei Wochenenden im August und September

Mainz (ots) - "Ostsee-Geschichten" erzählt die neue Doku-Serie der ZDF-Autoren Bodo Witzke und Ulli Rothaus an zwei Wochenenden im August und September. Für die vierteilige Serie, die am 26. und 27. August und am 2. und 3. September, samstags jeweils 17.55 Uhr und sonntags um 18.15 Uhr, ausgestrahlt wird, haben die Autoren zusammen mit Kameramann Herbert Jüngling neun Monate an der Mecklenburg- Vorpommerschen Ostseeküste recherchiert und gedreht.

Im Umfeld der "Ostsee-Geschichten" haben die ZDF-Zuschauer Gelegenheit zu einem Wiedersehen mit früheren dokumentarischen Arbeiten des Autorenduos Bodo Witzke und Ulli Rothaus. Am Freitag, 25. August 2006, ist ab 2.10 Uhr die Serie "Das Bahnhofsviertel" noch einmal zu sehen, die in vier mal 45 Minuten Menschen aus dem Frankfurter Bahnhofsviertel porträtiert; am Freitag, 1. September 2006, wird ab 2.40 Uhr eine Wiederholung von vier Folgen der Doku- Serie "Hamburger Hafen" ausgestrahlt, der fünfte und letzte Teil am Samstag, 2. September 2006, ab 4.15 Uhr.

Die neue Serie "Ostsee-Geschichten" entstand ganz in der Tradition ihrer erfolgreichen Vorgänger. Sie zeichnet ein vielschichtiges und unterhaltsames Bild der Region, festgemacht an interessanten Menschen, die, allen Widerständen zum Trotz, ihren Weg gehen. Peter Sodann, Theaterintendant in Halle und "Tatort"-Kommissar, gibt als Erzähler den Filmen einen unverwechselbaren Charakter. Die boomenden, mondänen Seebäder auf Rügen und Usedom, in Warnemünde, Rostock, Heiligendamm und vielen anderen Küstenorten sind Thema der "Ostsee-Geschichten". Aber auch die vergessenen Ecken der Region, aus denen sich Industrie und Gewerbe verabschiedet haben, in denen die Menschen keine Arbeit finden und vor der Alternative stehen, abzuwandern oder als Hartz-IV-Empfänger über die Runden zu kommen.

In vier Folgen mit insgesamt 16 Geschichten treffen die Autoren Träumer und Angeber,Idealisten und Geschäftemacher. Sie begegnen peniblen Hotelprüfern,gestressten Rettungsschwimmern, wagemutigen Tauchern, dem DDR-Nostalgiker, dem ruppigen Punk und der kämpferischen Klofrau. Jede Geschichte zeigt Menschen, die geprägt sind von ihrem Landstrich, von ihrer Region, einer Region im Umbruch.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/ostsee

Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: