ZDF

Programmhighlights das ZDFinfokanals im Juli 2006

Mainz (ots) - Im Juli 2006 informiert der ZDFinfokanal über eine Pop-Sängerin auf neuen Wegen, eine TV-Karriere mit Hindernissen sowie einen jungen Mann und sein neues Leben nach einer Herztransplantation. Außerdem zeigt das Programm einen Landwirt aus Leidenschaft, eine Reise nach Südafrika, einen Modecontest in Istanbul, neueste Verfahren in der Röntgendiagnostik und eine Katzenexpertin im Kölner Tierheim.

die aufbrecher: Vom Industrieprodukt zur Künstlerin Sieben Alben, 30 Millionen verkaufte Platten und zahlreiche Auszeichnungen der Musik- Branche vom Echo bis zur Goldenen Stimmgabel: Jasmin Wagner, so der bürgerliche Name von Blümchen, legte zwischen 1995 und 2000 einen erstaunlichen Aufstieg vom Eurodance-Backfisch zum Popsternchen hin. Als sie im Jahr 2000 das Ende ihrer Karriere unter dem Pseudonym Blümchen verkündete, war Jasmin Wagner gerade mal 20 Jahre alt. Zu früh, um sich als Plattenmillionärin zur Ruhe zu setzen. Fünf Jahre lang probiert sie alles Mögliche aus. Bis in ihrer Agentur der junge David Scherf auftaucht - mit ihm beginnt ein Imagewechsel. Die neueste Folge „die aufbrecher“ berichtet u.a. am 1. Juli um 8.15 Uhr und 20.15 Uhr, über das risikoreiche Unternehmen, musikalisch neue Wege zu gehen.

Karriere mit Hindernissen Sie moderiert seit mehr als sieben Jahren „Grenzenlos“ im DSF, ein Reisemagazin für Menschen mit und ohne Handicap. Außerdem arbeitet sie als Redakteurin für die tägliche Sendung „Wir in Bayern“ beim BR. Damit hat sich Zuhal Soyhan ihren Jugendtraum erfüllt, denn sie wollte schon immer im Medienbereich arbeiten. Doch der Weg dorthin war nicht einfach: Zuhal Soyhan hat die Glasknochenkrankheit, ist nur 1,30 Meter groß und sitzt im Rollstuhl. Als das Magazin „Grenzenlos“ startete, suchte man bewusst nach einer Moderatorin mit Behinderung und guter Ausstrahlung. Zuhals Begabung und ihre Kamerapräsenz überzeugten. Ab Samstag, 1. Juli, um 9.45 und 21.45 Uhr, stellt der ZDFinfokanal Deutschlands einzige TV- Moderatorin vor, die im Rollstuhl sitzt.

Ein zweites Herz – das Leben danach Für Stefan Meier aus Kiel ist es der zweite Geburtstag, dabei ist er eigentlich schon Mitte 30. Durch eine Herztransplantation wurde ihm ein neues Leben geschenkt. Vor drei Jahren verschleppte der junge Mann einen grippalen Infekt. Er hatte gerade einen neuen Job, der Druck war groß, Stefan Meier wollte nicht krankmachen und arbeitete unter starken Erkältungsmedikamenten weiter. Die Folge: eine lebensgefährliche Herzmuskelentzündung. Eine Organtransplantation war seine letzte Hoffnung. Nach langem Warten wurde ein passendes Spenderherz gefunden. Ab Samstag, 8. Juli, um 9.30 und 21.30 Uhr, zeigt der ZDFinfokanal, wie es dem jungen Mann ein Jahr nach der Operation mit seinem neuen Herzen geht.

Landwirt aus Leidenschaft Die Natur der Dinge dem Menschen nahe bringen, das ist Ditmar Kranz' persönliches Ziel. Das heißt: gesunde Nahrungsmittel erzeugen und vertreiben. Kontrolliert biologischer Anbau ist für den Diplom- Landwirt selbstverständlich. Für Ditmar Kranz stand schon als kleiner Junge fest, dass er den Hof seines Vaters weiterführen möchte. Der Scholzenhof ist ein richtiges Familienunternehmen mit einem kleinen Hofladen, der von seiner Frau liebevoll geführt wird. Ab Samstag, 15. Juli, um 8.15 und 20.15 Uhr, porträtiert der ZDFinfokanal in der neuesten Folge „Berufe aus...Leidenschaft“ den Landwirt und seinen Betrieb.

nah & fern: Südafrikareise Südafrika gehört zu den beliebtesten Reiseländern Afrikas. Aber nicht nur traumhafte Landschaften, eine paradiesische Tierwelt und die faszinierende Welt der Urvölker erwarten den Besucher. Südafrika hat auch einiges für Sportbegeisterte zu bieten: Wer genug Mut hat, kann in Phalaborwa golfen zwischen wilden Tieren oder vor Gaansbai nach dem Weißen Hai tauchen. Denn Südafrika ist vor allem auch das Land der Tiere – in den Nationalparks kann man die großen Fünf bewundern: Elefant, Büffel, Löwe, Leopard und Nashorn. Ab Samstag, 15. Juli, um 7.45 und 19.45 Uhr.

Modecontest in Istanbul Junge Designer nutzen jede Chance, um auf sich und ihre Kreationen aufmerksam zu machen. Eine besondere Gelegenheit bietet die Teilnahme an Nachwuchswettbewerben, wie zum Beispiel dem des türkischen Textil- und Bekleidungsverbandes ITKIB. Jedes Jahr, jeweils unter einem bestimmten Motto, werden hier die innovativen Ideen von jungen türkischen Designern präsentiert. Schon in den vergangenen Jahren überzeugten die Jung-Couturiers das fachkundige Publikum mit ihren mutigen Kreationen. Ab Samstag, 22. Juli, um 8.45 und 20.45 Uhr, verfolgt der ZDFinfokanal die neuesten Trends aus der türkischen Metropole.

Moderne Röntgendiagnostik - Nutzen und Risiko Röntgenbilder sind aus der modernen Medizin nicht mehr wegzudenken. Einblicke in den menschlichen Körper werden immer leichter, immer schneller und immer detaillierter. Ärzte befinden sich im Wettlauf mit der Zeit, um Leben zu retten, Kliniken im Kampf um Patienten und Hersteller von neuester Medizintechnik im weltweiten Wettbewerb. So auch das Erlanger Team um Dr. Peter Schardt: Sie entwickelten einen neuartigen Hochleistungs-Röntgenstrahler, der gestochen scharfe Aufnahmen des schlagenden Herzens macht. Mittlerweile wird die neue Röntgentechnik an rund 400 Kliniken weltweit eingesetzt. Für das Verfahren, das nach Expertenansicht die Röntgendiagnostik revolutioniert, wurde das Team für den Deutschen Zukunftspreis 2005 nominiert. Der ZDFinfokanal erklärt am Samstag, 22. Juli, um 9.15 und 21.15 Uhr, den Nutzen für den Patienten.

Expertin für sanfte Pfoten Iris Blank ist die Katzenexpertin im Kölner Tierheim Zollstock. Den lieben langen Tag kümmert sie sich um die Tiere, die meisten davon ausgesetzt, viele verletzt, alle verstoßen. Zahlreiche Schicksale hat Iris Blank kennen gelernt, aber in ihrer Arbeit haben Gefühle nur einen kleinen Platz: Aufnahme, medizinische Behandlung, Vermittlung. Obwohl einige Katzen ihr ans Herz wachsen, brauchen die Tiere ein neues Zuhause. Und da schaut sie genau hin, wer sich ein Tier anschaffen möchte. Am Samstag, 29. Juli, um 9.15 und 21.15 Uhr, begleitet der ZDFinfokanal Iris Blank bei ihrer täglichen Arbeit im Tierheim.

Der ZDFinfokanal ist Teil des digitalen Bouquets ZDFvision, das über Satellit ausgestrahlt und im Kabel bundesweit in Sonderkanal 32 eingespeist wird. Im terrestrischen Digitalangebot ZDFmobil ist der ZDFinfokanal zwischen 6.00 Uhr und 18.30 Uhr bzw. an Wochenenden bis 17.30 Uhr empfangbar. Voraussetzung für den Empfang von digitalem Fernsehen ist eine Set-Top-Box.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: