ZDF

"Der Tote am Strand" – ZDF-Drehstart an der Ostsee
Neuer "Fernsehfilm der Woche" mit Starbesetzung

Mainz (ots) - In Heiligenhafen/Ostsee starten am Montag, 26.September 2005, die Dreharbeiten zu dem neuen ZDF-Fernsehfilm der Woche "Der Tote am Strand".

In den Hauptrollen spielen Silke Bodenbender, Monica Bleibtreu, Birge Schade, Matthias Brandt, Stephan Kampwirth, Hans Peter Hallwachs und Justus von Dohnanyi unter der Regie von Martin Enlen. Das Drehbuch für den Ostseethriller um Liebe und Verrat schrieb Daniel Douglas Wissmann frei nach den Motiven des Romans "Rosas Rückkehr" von Barbara Krohn.

Nach zehn Jahren Auslandsaufenthalt kehrt Rosa (Silke Bodenbender) in ihr Heimatdorf an der Ostsee zurück. Die Eltern führen dort eine kleine Ferienpension, die Geschwister sind in der Region geblieben. Rosa drängt es vor allen Dingen nach einer Aussprache mit ihrem Vater, der ihr die Flucht nach Amerika nie verziehen hat.

Doch am Tag ihrer Ankunft findet Rosa den Vater (Hans Peter Hallwachs) erschossen in seinem Strandkorb. Das Entsetzen ist groß, aber niemand in der Familie scheint um den alten Patriarchen recht zu trauern, und als Rosa entdeckt, dass ihre Mutter (Monica Bleibtreu) eine leidenschaftliche Liebe zu einem anderen Mann pflegt, befürchtet sie das Schlimmste: Hat die Mutter den Vater umgebracht?

Die Dreharbeiten finden noch bis zum 28.Oktober 2005 in Heiligenhafen und Hamburg statt.

In weiteren Rollen spielen Esther Esche, Günter Junghans und Ingeborg Westphal. Der Film, an dem auch ARTE beteiligt ist, wird produziert von Relevant-Film, Hamburg, Heike Wiehle-Timm. Die Redaktion im ZDF hat Esther Winkler. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: