ZDF

Besser grillen: "plan b" im ZDF über Steaks mit Nachhaltigkeit

"Cow-Sharing" bei "Besserfleisch": May-Britt Wilkens und Brian Lettkemann geben erst den Schlachtauftrag raus, wenn die ganze Kuh bestellt wurde. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/Hanna Leissner"
"Cow-Sharing" bei "Besserfleisch": May-Britt Wilkens und Brian Lettkemann geben erst den Schlachtauftrag raus, wenn die ganze Kuh bestellt wurde. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/Hanna Leissner"

Mainz (ots) - Sommer, Sonne und ein Steak vom Grill: Dieses Vergnügen hinterlässt einen ordentlichen CO2-Fußabdruck. Allerdings muss sich deshalb niemand den Appetit verderben lassen, wie "plan b" am Samstag, 21. Juli 2018, 17.35 Uhr, im ZDF zeigt - in "Besser grillen - Nackensteak und Nachhaltigkeit". Beides zu vereinen, ist möglich - beim Grill, bei der Kohle und beim Fleisch. Auch vegetarische Alternativen gibt es, die gut für Geschmack und Klima sind.

Wie wäre es zum Beispiel mit einem Grill, der in die Aktentasche passt und wiederverwendbar ist? Die beiden begeisterten Griller Alexander Bresk und Hermann Fliegel haben einen solchen erfunden, weil sie genug hatten vom Aluminiumgrill, der nach einem Grillabend auf dem Müll landet. Auch bei der Kohle, gibt es umweltbewusste Alternativen: Zum Beispiel Briketts aus Olivenkernen, die jede Menge CO2 sparen. Entstanden ist die Idee in der Olivenregion Kalamata in Griechenland. Klimis Klimentidis suchte nach einem günstigen Brennstoff für seine Kalkbrennerei und stieß dabei auf die Olivenreste in der Nachbarschaft. Durch Zufall wurde ein deutscher Nachbar auf die Oliven-Kohle aufmerksam und organisiert seither den Import nach Deutschland.

Wer sich in Sachen Würstchen nicht auf den Metzger verlassen will, dem bietet die Initiative "Besserfleisch" Würstchen-Workshops an. Dort machen Grillfans Bio-Köstlichkeiten unter Anleitung selbst. Das verändert für manche die Sichtweise auf das Lebensmittel Fleisch und führt möglicherweise zu der Erkenntnis: Weniger Fleisch ist besser - und auch Gemüse, Grillkäse oder Fisch schmecken vom Grill.

https://presseportal.zdf.de/pm/plan-b/

http://planb.zdf.de

http://twitter.com/ZDFpresse

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 - 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/planb

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: