ZDF

new berlin film award geht an Regisseur Fabian Möhrke / ZDF-Das kleine Fernsehspiel-Koproduktion "Millionen" gewinnt bei achtung berlin

Susanne (Carola Sigg) und Torsten (Andreas Döhler) erklären ihrem Sohn Lutz (Levin Henning), trotz des Millionengewinns vorerst Stillschweigen zu bewahren. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung... mehr

Mainz (ots) - Regisseur und Drehbuchautor Fabian Möhrke sichert sich mit seinem Debütfilm "Millionen", einer Koproduktion der ZDF-Redaktion Das kleine Fernsehspiel, den Hauptpreis beim 10. achtung berlin Filmfestival. Am Mittwoch, 16. April 2014, wurde er im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung in der Kategorie Bester Spielfilm ausgezeichnet. Die Jury begründet ihre Entscheidung wie folgt: "Wir waren sofort gefangen von seinen starken, ungewöhnlichen, noch weitgehend unentdeckten Schauspielern und der immer wieder überraschenden filmischen Erzählweise, die durch Weglassungen und Reduktion sich ganz auf den Kampf seiner Hauptfigur konzentriert und so eine reife und sichere Handschrift offenbart." Die Tragikomödie "Millionen" zeigt auf unterhaltsame Weise, welche bösen Überraschungen ein unverhoffter Lottogewinn mit sich bringen kann. Es spielen Andreas Döhler, Carola Sigg, Godehard Giese, Annika Ernst, Levin Henning und andere.

Torsten (Andreas Döhler), Anfang 40, führt eine gute Ehe mit Susanne (Carola Sigg) und ist seinem 15-jährigen Sohn Lutz (Levin Henning) ein guter Kumpel. Als er von seinen Kollegen ein Lotterieabonnement geschenkt bekommt, macht er sich keine großen Hoffnungen. Doch ausgerechnet sein Los knackt den Jackpot. Was soll er nun mit dem Gewinn von 22 Millionen Euro anfangen? Er muss feststellen, dass er der Einzige ist, der auf diese Frage keine Antwort hat. Seine Frau Susanne hingegen weiß genau, was sie mit dem neuen Reichtum anfangen will, auch Sohn Lutz hat schon Pläne. Und so gerät das Leben von Torsten und seinem näheren Umfeld nach dem unerwarteten Geldsegen völlig aus den Fugen.

"Millionen" wurde von BuntFilm, Maxim Juretzka & Jost Hering GbR in Koproduktion mit Cine plus filmproduktion im Auftrag von ZDF, Das kleine Fernsehspiel produziert. Die Redaktion im ZDF hat Milena Bonse. Der Sendetermin im ZDF ist voraussichtlich im Spätsommer in der Reihe "Shooting Stars". Kinostart ist am 3. Juli 2014.

http://twitter.com/ZDF_DKF

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://pressefoto.zdf.de/presse/millionen

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: