ZDF

6. Staffel "Die Bergretter" entsteht
Luise Bähr ist neues Teammitglied in der ZDF-Serie

Jorgo Papavassiliou (Regie), Luise Bähr (Katharina Strasser) und Martin Gruner (Andreas Marthaler) - Die Bergretter 2014 - Drehstart im Kaunertal Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Thomas R. Schumann Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/7840 / Die Verwendung dieses... mehr

Mainz (ots) - Seit wenigen Tagen entstehen neue Folgen der ZDF-Serie "Die Bergretter" im Kaunertal mit spektakulären Rettungsaktionen rund um den Dachstein. Neben Martin Gruber als Leiter der Bergrettung Ramsau spielen in den sechs 90-Minütern in weiteren Rollen Markus Brandl, Robert Lohr, Martin Klempnow, Stefanie von Poser, Heinz Marecek und Michael König. Ab der zweiten Folge ist als neues Gesicht Luise Bähr mit dabei. Die Drehbücher für die sechste Staffel stammen von Timo Berndt und Jens Maria Merz, Regie führen Jorgo Papavassiliou und Dirk Pientka.

Für Wirbel sorgt in der neuen Staffel die lebenslustige Katharina (Luise Bähr), die neu zu den Bergrettern stößt. Die Rettungssanitäterin übernimmt den Platz von Bea (Paula Paul), die sich gegen den Job bei der Bergrettung für ihr Familienleben entschieden hat. Tobias Herbrechter (Markus Brandl), Mitglied der Bergrettung und enger Freund von Andreas Marthaler (Martin Gruber), ist wenig begeistert über das Auftauchen seiner Halbschwester: Nicht nur, dass er auf Katharina nicht gut zu sprechen ist, er sieht es auch mit gemischten Gefühlen, dass sie auf Anhieb das Herz von Andreas zu erobern scheint.

Bis 24. April 2014 zeigt das ZDF neue Folgen der fünften Staffel, die ersten beiden erfolgreichen 90-Minüter waren jeweils die meistgesehene Sendung des Tages im Programm mit einem durchschnittlichen Marktanteil von 16,4 %.

Produziert werden "Die Bergretter" von der ndF: neue deutsche Filmgesellschaft mbH in Unterföhring (Produzent: Matthias Walther). Die Redaktion im ZDF liegt bei Dirk Rademacher. Voraussichtlich dauern die Dreharbeiten für die sechste Staffel bis Mitte September 2014, Sendetermine stehen noch nicht fest.

http://bergretter.zdf.de

http://twitter.com/ZDF

Fotos sind erhältlich über die ZDF Presse und Information, Telefon: 06131-70-16100, und über http://pressefoto.zdf.de/presse/diebergretter

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: