ZDF

"Kommissar Beck"
ZDF dreht neue Folgen der deutsch-schwedischen Krimireihe

Mainz (ots) - In Schweden werden zurzeit für das ZDF vier neue Folgen der erfolgreichen deutsch-schwedischen Krimireihe "Kommissar Beck" gedreht - wieder mit Peter Haber in der Titelrolle und Mikael Persbrandt als sein Kollege Gunvald Larsson. Die Drehbücher schrieben Mickael Syrén, Marten Klingberg, Daniel Karlsson und Antonia Pyk nach Motiven des schwedischen Bestseller-Krimiduos Sjöwall/Wahlöö. Regie führen Marten Klingberg und Stephan Apelgren.

In der Folge "Underdog" (Arbeitstitel) wird die 18-jährige Denise erwürgt in einem Stockholmer Hotelzimmer aufgefunden. Die Ermittler haben es mit Sex, Rache und einer Geiselnahme zu tun.

In "The Messenger" (Arbeitstitel) wird der Gangster Zlatko vor den Augen seiner Familie erschossen. An Feinden und möglichen Tätern mangelt es nicht. Kurz darauf gibt es ein weiteres Opfer: Eine Frau wird auf einem Parkplatz brutal überfahren. Gibt es eine Verbindung?

In der Folge "Invasion" (Arbeitstitel) werden die vergrabenen Leichen von zwei Männern gefunden, die zunächst nicht zu identifizieren sind. Als ein weiterer Mann ermordet wird, führt die Spur zu einer islamistischen Terrorzelle.

In "The Cause of Death" (Arbeitstitel) klagt der Sohn einer kürzlich verstorbenen Krebspatientin den Onkologen Johan Fors an, seine Mutter auf dem Gewissen zu haben. Kurz darauf stürzt Fors vom Krankenhausdach. Was zunächst wie ein Selbstmord aussieht, stellt sich bald als Mord heraus.

"Kommissar Beck" ist eine Koproduktion von Filmlance International AB, dem schwedischen Fernsehsender TV4, TV2 Norge, dem ZDF und ZDF Enterprises und seit April 2003 im ZDF-Programm zu sehen. Wolfgang Feindt und Frank Seyberth sind die zuständigen ZDF-Redakteure. Gedreht wird noch bis 19. Juni 2014. Die Sendetermine stehen noch nicht fest.

http://twitter.com/ZDF

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: