Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von ZDF mehr verpassen.

27.11.2013 – 09:43

ZDF

Offizielle Einführung des neuen Gotteslobs zum ersten Advent
ZDF überträgt Katholischen Gottesdienst aus dem Freiburger Münster

Mainz (ots)

Mit einem feierlichen Gottesdienst im Freiburger Münster wird zum Beginn des Kirchenjahres am ersten Advent das neue Gebet- und Gesangsbuch der katholischen Kirche in Deutschland offiziell eingeführt. Das ZDF überträgt den Gottesdienst mit Erzbischof Robert Zollitsch am Sonntag, 1. Dezember 2013, 9.30 Uhr.

Seit 1975 haben deutschsprachige Gläubige das bisherige "Gotteslob" im Gottesdienst verwendet. Nun erscheint eine völlig überarbeitete Auflage, an der die Deutsche Bischofskonferenz zusammen mit den deutschsprachigen Bistümern in Österreich, in Südtirol und in Teilen Belgiens zehn Jahre lang gearbeitet hat.

Im Gottesdienst steht das gemeinsame Singen und Beten im Vordergrund, um die Chancen und Möglichkeiten des neuen Gebet- und Gesangbuchs kennen zu lernen. Neben Erzbischof Robert Zollitsch, der als Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz den Gottesdienst leitet, feiern auch der Würzburger Bischof Friedhelm Hofmann, der die Neuauflage des Gotteslobes betreut hat, der Erfurter Bischof Joachim Wanke sowie die österreichischen Bischöfe Alois Kothgasser (Salzburg) und Egon Kapellari (Graz-Seckau) den Gottesdienst mit.

Musikalisch wird der Gottesdienst von den Freiburger Domsingknaben und der Mädchenkantorei am Freiburger Münster begleitet.

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: ZDF
Weitere Storys: ZDF