ZDF

Dreharbeiten für ZDF-Koproduktion "Hanni & Nanni 3" beginnen / Neuer Teil des Internatsklassikers nach der Buchvorlage von Enid Blyton

Mainz (ots) - Die Dreharbeiten für "Hanni & Nanni 3" begannen am Donnerstag, 12. Juli 2012. Die von Ufa Cinema, Feine Filme und dem ZDF produzierte Kino-Fortsetzung entsteht, wie auch schon die ersten beiden Spielfilme, an Drehorten in Berlin und auf Schloss Faber-Castell in Stein bei Nürnberg. Die "Hanni & Nanni"-Reihe basiert auf den Kinderbüchern der britischen Autorin Enid Blyton. Auch für den dritten Teil wurde wieder eine prominente Besetzung gewonnen - mit teilweise bekannten Gesichtern aus den vorangegangenen Produktionen: Hannelore Elsner, Katharina Thalbach, Suzanne von Borsody, Barbara Schöneberger. Im dritten Teil neu dabei sind unter anderen Justus von Dohnányi und Konstantin Wecker. Die Zwillinge Hanni und Nanni werden wieder gespielt von Jana und Sophia Münster.

Das Schuljahr im Internat Lindenhof neigt sich dem Ende zu, und alle Schülerinnen sind in ausgelassener Stimmung. Doch sie müssen sich noch einmal richtig konzentrieren, denn eine engagierte wie aufgeregte Madame Bertoux (Katharina Thalbach) studiert mit den Mädchen Shakepeares "Romeo und Julia" ein. Das Theaterstück soll in Kooperation mit einer englischen Gastklasse, die in Lindenhof erwartet wird, aufgeführt werden.

Zum Erstaunen der Lehrerschaft steigt aus dem Bus keine Mädchenklasse, sondern eine fesche englische Jungenklasse im besten Teenageralter. Zähneknirschend muss die sonst so akkurate und korrekte Frau Mägerlein (Suzanne von Borsody) eingestehen, dass sie wohl eine wichtige Kleinigkeit übersehen hat, als sie die Einladung der englischen Klasse organisierte. Zur Freude aller Mädchen entscheidet Frau Theobald (Hannelore Elsner), dass man die Gäste nicht einfach wieder nach Hause schicken kann. Die englischen Jungs mitsamt ihrem smarten Klassenlehrer (Justus von Dohnányi) ziehen also in Lindenhof ein. Kein Wunder, dass angesichts der ungewohnten und geballten "Manpower" im Nu das ganze Internat Kopf steht. Hanni und Hanni haben dabei ein ganz besonderes Problem: Sie vergucken sich in ein und denselben englischen "Romeo".

"Hanni & Nanni 3" ist eine Koproduktion des ZDF mit UFA Cinema und Feine Filme. Regie führt Dagmar Seume, das Drehbuch schrieb Christoph Silber. Der Spielfilm führt die Erlebnisse der Enid Blyton-Charaktere Hanni und Nanni am Internat Lindenhof in der Gegenwart fort. Verantwortlicher Redakteur im ZDF ist Ingo Weis. Im Kino ist der Film voraussichtlich im Frühjahr 2013 zu sehen.

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: