ZDF

Neue Bootsfrau an Bord der ZDF-"Küstenwache"
Lara-Isabelle Rentinck folgt auf Annekathrin Bach

Mainz (ots) - Fliegender Wechsel in der ZDF-Serie "Küstenwache": Das Küstenwachen-Team um Kapitän Holger Ehlers (Rüdiger Joswig) bekommt mitten in der 15. Staffel Zuwachs: Pia Cornelius (Lara-Isabelle Rentinck). Sie folgt auf Leonie Stern (Annekathrin Bach), die das "Küstenwache"-Team als Bootsfrau knapp drei Jahre verstärkte. Am heutigen Donnerstag, 28. April 2011, fällt für Lara-Isabelle Rentinck in der Folge "Aus Liebe zum Kind" (Arbeitstitel) die erste Klappe in Neustadt in Holstein.

"Ich bin total happy und stolz darauf, als neues Crewmitglied bei der ZDF-'Küstenwache' mitdrehen zu dürfen. Die Rolle der Bootsfrau Pia Cornelius ist eine große Herausforderung", sagt Lara-Isabelle Rentinck. Bekannt wurde die junge Berlinerin als Kim Seidel in "Verliebt in Berlin", danach folgten zahlreiche Rollen in Film und Fernsehen, unter anderem in "Jerry Cotton", "Killerjagd", "Der Landarzt", "Notruf Hafenkante", "SOKO 5113" und "Marienhof". Die ausgebildete Schauspielerin verbringt seit ihrer Kindheit die Sommerferien an der schleswig-holsteinischen Ostseeküste und freut sich schon jetzt auf zahlreiche spannende Einsätze und Abenteuer in ihrer zweiten Heimat. "Vor allen Dingen ist es eine neue Situation für mich, mit einer Waffe zu arbeiten und sowohl auf als auch unter Wasser bei spektakulären Taucheinsätzen zu drehen."

So erweist sich gleich ihr erster Einsatz in der Rolle der Pia Cornelius als turbulent, als sie von der Brücke der "Albatros II" aus eine einsam auf der Ostsee treibende Rettungsinsel sichtet. Sie und Kapitän Ehlers trauen ihren Augen nicht: Ein Baby liegt darin und schläft. Die neue Bootsfrau Cornelius kümmert sich rührend um den Jungen, der offenbar unverletzt ist. Doch wer setzt ein Baby mitten auf der Ostsee aus? Als eine führerlose Yacht entdeckt wird, kommt die Küstenwache der Identität des Babys näher. Anscheinend wurden dessen Eltern entführt.

Zum Einsatzteam der Küstenwache gehören nach wie vor Rüdiger Joswig, Sabine Petzl, Andreas Dobberkau, Michael Kind, Andreas Arnstedt und Max Florian Hoppe.

Die "Küstenwache" wird seit 1997 von der Opal Filmproduktion GmbH, Alexander von Hohenthal und Michael Alexander, Berlin, produziert. Die Redaktion im ZDF haben Sabine Groß und Sophie Venga Fitz.

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: