Das könnte Sie auch interessieren:

Presseportal.de punktet mit neuem responsiven Design

Hamburg (ots) - Presseportal.de, eines der reichweitenstärksten Portale Deutschlands, punktet ab sofort mit ...

Premiere bei AIDA: Erstanlauf in Kapstadt mit AIDAaura / AIDA erweitert ab Dezember 2019 Programm mit 14-tägiger Route "Südafrika & Namibia" mit AIDAmira

Rostock (ots) - Am Morgen des 11. Januar 2019 erreichte AIDAaura den Hafen von Kapstadt. Als erstes Schiff der ...

"Die Geissens" werden in den Adelsstand gehoben

München (ots) - "Die Geissens" zwischen Obertauern und Paris - Neue Doppelfolge über Deutschlands wohl ...

22.09.2010 – 14:18

ZDF

Auftakt für neue Inga-Lindström-Filme im ZDF
"Prinzessin des Herzens" mit Marleen Lohse und Rufus Beck

Mainz (ots)

Mit einer humorvollen und bewegenden Liebesgeschichte aus Schweden setzt das ZDF von Sonntag, 26. September 2010, 20.15 Uhr, an seine erfolgreiche Inga-Lindström-Reihe mit fünf neuen Filmen fort. Ulli Baumann inszenierte die Folge mit dem Titel "Prinzessin des Herzens", in der Marleen Lohse, Patrick Rapold, Rufus Beck, Julia Bremermann und Roy Peter Link die Hauptrollen spielen. Das Drehbuch für die Komödie stammt von Sabine Leipert, Julia Neumann und Sabrina Maria Roessel nach einer Idee von Christiane Sadlo. In diesem Jahr schalteten durchschnittlich 5,54 Millionen Zuschauer (16,5 Prozent Marktanteil) die Inga-Lindström-Filme im ZDF ein.

Prinzessin Christina von Köping (Marleen Lohse), Nichte des schwedischen Königs, steht kurz vor ihrer Hochzeit mit Kronprinz Henrik von Lattland (Roy Peter Link). Doch dann trifft sie auf den Landschaftsarchitekten Sven (Patrick Rapold) und verliebt sich unsterblich in ihn. Zunächst versucht sie, gegen die Gefühle für Sven anzukämpfen. Doch diese sind einfach zu stark, und Christina steht vor einem Dilemma: Wie soll sie den Widerspruch zwischen Pflichterfüllung und Sehnsucht lösen? Die Prinzessin ahnt nicht, dass ihr verwitweter Vater, Herzog Anders (Rufus Beck), zur gleichen Zeit ganz Ähnliches durchlebt. Auch er hat sein Herz an eine Bürgerliche verloren, an die Boulevard-Journalistin Mona Misselholm (Julia Bremermann).

"Prinzessin des Herzens" ist bereits die 34. Folge der Reihe. Das nächste Inga-Lindström-Liebesabenteuer mit dem Titel "Millionäre küsst man nicht" zeigt das ZDF am Sonntag, 5. Dezember 2010, 20.15 Uhr.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/ingalindstroemprinzessindesherzens

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ZDF
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung