ZDF

ZDF-Programmhinweis
Donnerstag, 17. September 2009, 20.15 Uhr
Inga Lindström

    Mainz (ots) - Jonas Nyvell zog nach dem Unfalltod seiner Ehefrau mit seiner Tochter nach Chikago, wo er die letzten sechs Jahre verbrachte. Nun kehrt er mit der inzwischen elfjährigen Lilli wieder nach Stockholm zurück. Hier erreicht ihn die Nachricht vom Tod seiner Schwiegermutter. Lilli überredet ihren Vater, nach Vickerby zu fahren, um den Großvater Hakon Petersson zu besuchen, der alleine mit seiner Tochter Sirka die Glasmanufaktur der Familie leitet. Jonas zögert, denn Hakon machte ihn damals für den Unfalltod seiner Tochter verantwortlich und man ging im Streit auseinander. Und auch nach Jahren sind die alten Wunden nicht verheilt. Hakon weigert sich, seinen Schwiegersohn Jonas zu empfangen, seine Enkelin Lilli, die er nach Jahren wiedersieht, schließt er dagegen in sein Herz.

    In Vickerby trifft Jonas auch seine Schwägerin Sirka wieder, die inzwischen zu einer jungen Frau herangewachsen ist. Gemeinsam versuchen sie, Hakon umzustimmen und seinen Irrtum aufzugeben. Sirka und Jonas kommen sich dabei näher, weshalb Hakon sich immer mehr zurückzieht. So entgeht es Sirka auch, dass es um die Geschäfte der Glasmanufaktur schlecht steht. Nur Buchhalterin Berit kennt das wahre Ausmaß der Misere, aber sie steht zu Hakon, denn sie hofft, dass er nach dem Tod seiner Frau endlich für sie frei ist. Aber Hakon kann ihre Liebe nicht erwidern. Geblendet von seinem Zorn bricht er auch mit Sirka, als er von ihrer Beziehung zu Jonas erfährt. Aber er ahnt nicht, dass Berit sich an ihm rächen will. Für Sirka und Jonas beginnt ein Kampf um ihre Liebe und um ihre gemeinsame Zukunft.

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: