ZDF

Zwei Herzen und zwölf Pfoten: Drehstart für zwei ZDF-Sonntagsfilme mit Till Demtrøder als Arzt und Rettungshundeführer

    Mainz (ots) - In Garmisch-Partenkirchen starten heute, Mittwoch, 20. Juni 2007, die Dreharbeiten für zwei weitere Filme der ZDF-Sonntagabendreihe "Zwei Herzen und zwölf Pfoten" mit Till Demtrøder und Eva Klemt sowie dem Golden Retriever Rocky, dem Labrador Paco und der Berner Sennenhündin Kitty in den Hauptrollen. In weiteren durchgängigen Rollen sind Sanna Englund, Andreas Zimmermann, Angelika Bender, Friederike Sipp und Horst Kummeth zu sehen. Regie bei den zwei neuen Filmen "Zwischen Himmel und Erde" und "Der kleine Bruder" führt Udo Witte. In "Der kleine Bruder" sind zudem Eva Habermann und Peter Rappenglück im Schauspiel-Einsatz. Die Dreharbeiten gehen bis zum 24. August 2007.

    Arzt und Rettungshundeführer Fabian Henz (Till Demtrøder) leitet in den bayerischen Alpen ein vierköpfiges Rettungsteam, das aus der Hundetrainerin Laura Stein (Eva Klemt), der Ärztin Dr. Ricarda Förster (Sanna Englund) und dem Hundeführer und Einsatzkoordinator Timo Vollmer (Andreas Zimmermann) besteht. Fabians Mutter Anna (Angelika Bender), Arzthelferin und Besitzerin des idyllischen Gutshofs Henz, sowie die Sprechstundenhilfe Silke (Friedrike Sipp) komplettieren das Team. Entscheidend für dessen erfolgreiche Arbeit sind die Rettungshunde, ohne deren Fähigkeiten das Auffinden der in Not geratenen Menschen kaum möglich wäre. Rocky, Paco und Kitty sind für viele Alpentouristen die letzte Hoffung in einer ausweglosen Situation.

    In der Folge "Zwischen Himmel und Erde" bringt ein trauriges Ereignis das harmonische Zusammenleben von Fabian und seiner geliebten Partnerin Laura in große Unruhe. Golden Retriever Rocky wiederum entdeckt ganz neue Freuden als "Adoptivvater". Doch als ein schwieriger Einsatz bevorsteht, dürfen für das Rettungsteam die privaten Probleme keine Rolle spielen. In der Folge "Der kleine Bruder" bekommt Laura Besuch von ihrem Bruder Lars, der prompt für Turbulenzen sorgt. Laura sagt die lange geplante Reise nach Paris ab. Der enttäuschte Fabian will wissen, was dahinter steckt. Einsatzkoordinator Timo und seine Berner Sennenhündin verlieben sich gleichzeitig: Timo in die sympathische Touristin Tanja (Eva Habermann) und Kitty in Pudel Franz.

    Die Drehbücher schrieben die Autorenteams Claudia Römer und Ralf Löhnhardt sowie Silke Schwella und Markus Stromiedel. "Zwei Herzen und zwölf Pfoten" ist eine Produktion der Phoenix-Film (Produzent Markus Brunnemann, Producer Markus Grobecker) im Auftrag des ZDF. Verantwortliche ZDF-Redakteurin ist Rita Nasser. Ein Sendetermin steht noch nicht fest. Der erste große Sonntagsfilm von "Zwei Herzen und zwölf Pfoten" war am 21. Mai 2006, 20.15 Uhr, im ZDF zu sehen.

    Die tierischen Helden in "Zwei Herzen und zwölf Pfoten" retten übrigens nicht nur vor der Kamera Leben. Tiertrainer Detlef Kühn ist mit seinen Hunden seit Jahren national und international in Katastrophengebieten auf der Suche nach Vermissten und Verschütteten im Einsatz.

    Mainz, 20. Juni 2007 ZDF Pressestelle

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle

Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: