BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
Dienstag, 7. März 2006, 19.00 Uhr
freizeitMagazin

    München (ots) - Die Generation Golf steigt aus dem Auto aus und schnürt die Wanderstiefel - und das sogar im Winter. Winterwandern ist der große, heimliche Renner geworden. 12 Millionen Deutsche wollen auch in der kalten Jahreszeit regelmäßig raus in die Natur. Abseits von Lärm, Hektik und Bürostress suchen die Wanderer "Entschleunigung" und Entspannung. Moderator Max Schmidt hat sich unter das Fußvolk gemischt und ist mitmarschiert...

    Weitere Themen:

    Wintersport im Test: Snowboard Eine Million Snowboarder gibt es mittlerweile in Deutschland. Für unseren Fitnessexperten und Olympia-Zweiten Peter Schlickenrieder Anlass das Schneebrett einmal auf Herz und Nieren zu testen. Denn ein Großteil der Snowboarder fällt immer noch ziemlich oft auf die Nase.

    Eintrittsgebühr in die Natur Über eine Abzocke bislang einmaliger Art ärgern sich Ski-Tourengeher in Kärnten: Sie müssen neuerdings im Skigebiet Gerlitzen oberhalb des Ossiacher Sees fünf Euro Eintritt bezahlen. Auf Parkplätzen aufgestellte Tafeln fordern dazu auf, vor dem Abmarsch zur Kasse zu eilen und ein Tourengeher-Ticket zu kaufen. Andernfalls droht eine Besitzstörungsklage. Das hat viele Proteste ausgelöst.

    Wiederholungen: Mittwoch, 08.03.2006, 13.00 Uhr (Bayerisches
Fernsehen), Freitag,      10.03.2006, 15.45 Uhr ( BR-alpha),
Dienstag, 14.03.2006, 10:30 Uhr (BR-alpha)

    Aktuelle Zusatzinformationen am Freizeit-Telefon: 01805/688 000 / EUR 0,12 pro Min. und über www.br-online.de/freizeitmagazin

    Fotos über www.br-bildarchiv.de oder Tel.: 089-5900 -3040 und www.ard-foto.de (login über ard-foto@wdr.de)

Kontakt:
BR Bayerischer Rundfunk
Pressestelle
Telefon: 089 / 5900 2176

Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BR Bayerischer Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: