Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von BR Bayerischer Rundfunk

14.04.2005 – 16:16

BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
Montag, 18. April 2005, 21.20 Uhr
Unkraut
"Jobmaschine Umweltschutz"
Mit Öko-Chancen aus der Arbeitsplatz-Misere

    München (ots)

Moderation: Hartmut Stumpf

    Der krisengeschüttelte Arbeitsmarkt lechzt nach Rettung. Innovative Ideen für neue Jobs sind gefragter denn je. Wie Umweltschutz und unternehmerisches Öko-Bewusstsein zur Jobmaschine werden können, zeigt "Unkraut" in seiner nächsten Ausgabe.

    Anhand von drei aktuellen Beispielen führt die Sendung erfolgreiche Konzepte vor, mit denen in wirklich merkbarem Umfang Umweltarbeitsplätze entstanden sind. Die Bäckerei Schedel bei Bamberg produziert inzwischen bis zu 50.000 Gebäckstücke pro Tag ausschließlich aus Biogetreide. Der Schaumstoff-Hersteller Metzeler in Memmingen bietet zunehmend Produkte auf Basis nachwachsender Rohstoffe an. Bei Deutschlands führendem Solarzellenhersteller RWE Schott Solar in Alzenau steigt die Nachfrage nach dachintegrierten Solarstromsystemen, sogenannten Photovoltaikanlagen.

    Und dann wäre da noch der Feldhamster. Dieser possierliche Klein- Säuger lebt sehr zurückgezogen und steht auf der roten Liste. Er ist nur nachts aktiv und soll bereits einige industrielle Großprojekte zu Fall gebracht haben. Damit ist die "Macht des Feldhamsters" auch ein Fall für "Unkraut".

Kontakt:
BR Bayerischer Rundfunk
Pressestelle
Telefon: 089 / 5900 2176

Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell