BWA Akademie

BWA mit Personalbilanz auf dem Betriebsrätetag

Bonn (ots) -

   - Drei Viertel der Beschäftigten fühlen sich bei der Arbeit unwohl 
   - Zwei Drittel der Firmen gehen von einer Überlastung ihrer 
     Mitarbeiter aus 
   - Frust und Konflikte führen zu hohen Ausfallzeiten 
   - Wertschätzung und Wertschöpfung sind gefragt 

Die BWA Akademie ("Consulting, Coaching, Careers") präsentiert sich auf dem Betriebsrätetag vom 8. bis 11. November im Bonner Plenarsaal. Die Veranstaltung gilt als zentrale Jahresveranstaltung der Betriebsräte und wird auch gerne als "Parlament der Betriebsräte" tituliert.

Schwerpunkte Personalbilanz und soziale Kompetenz

Die BWA Akademie wird bei ihrer Präsentation einen Schwerpunkt auf den Wert der Personalbilanz legen und dabei die soziale Kompetenz in den Vordergrund stellen. BWA-Geschäftsführer Harald Müller erklärt: "Der Gallup Human Resources Engagement Index zeigt Jahr für Jahr erschreckende Werte: Über drei Viertel der Belegschaften fühlen sich ihrer Arbeit entfremdet, oder haben sogar schon resigniert und innerlich gekündigt."

Als häufigste Gründe hat die BWA in zahlreichen eigenen Untersuchungen mangelnde Wertschätzung, fehlende Einbeziehung und falsche Einschätzung der Mitarbeiter identifiziert. So hat eine Umfrage unter 1.230 Unternehmen zutage gefördert, dass mehr als zwei Drittel der Firmen von einer Überlastung weiter Teile ihrer Belegschaft ausgehen. Ein Viertel bekennt sich sogar zu einer "starken Überforderung". In beinahe drei Viertel der Firmen mangelt es an motivierenden Maßnahmen. Die Folgen sind gravierend für die Betroffenen, aber auch für das Unternehmen. Die Beschäftigten werden überfordert, die Potenziale unterschätzt, eine Förderung findet nicht statt oder wird falsch vorgenommen. Es entstehen Frust und Konflikte, die nicht zuletzt zu hohen Ausfallzeiten führen.

Abhilfemaßnahmen müssen ergriffen werden

Dieser Entwicklung tritt die BWA Akademie seit über 15 Jahren unter der Führung von Geschäftsführer Harald Müller als Spezialist für Personalentwicklung, Outplacement, Personalberatung und Training sowie für Arbeitsmarktprogramme wie Beschäftigtentransfer erfolgreich entgegen. Die BWA versteht sich dabei als neutraler Vermittler zwischen Arbeitgebern und Gewerkschaften zum Vorteil der Arbeitnehmer. Mit Hilfe der BWA haben mehr als zehntausend Arbeitnehmer eine neue berufliche Zukunft gefunden. Das Spektrum reicht von der Begleitung von Change Management-Prozessen über Vermittlung und Coaching von Führungskräften bis hin zur Unterstützung bei der Gründung eines eigenen Unternehmens.

Wertschätzung und Wertschöpfung

Im Zusammenhang mit der Personalbilanz setzt die BWA wissenschaftlich fundierte Methoden wie beispielsweise die Potenzialmessung mittels DNLA (Discovery of Natural Latent Abilities) ein. Diese dient der gerechten, objektiven Potenzialeinschätzung und der individuellen und kollektiven Förderung, ebenso wie der Analyse und Lösung von Konfliktursachen und der Einbeziehung der Mitarbeiter. Mit diesen und weiteren anerkannten Methoden bewirkt die BWA Wertschätzung und Wertschöpfung zugleich.

Die BWA Akademie ("Consulting, Coaching, Careers") ist seit über 15 Jahren unter der Führung von Geschäftsführer Harald Müller als Spezialist für Personalentwicklung, Outplacement, Personalberatung und Training sowie für Arbeitsmarktprogramme wie Beschäftigtentransfer erfolgreich. Die BWA versteht sich als neutraler Vermittler zwischen Arbeitgebern und Gewerkschaften zum Vorteil der Arbeitnehmer. Mit Hilfe der BWA haben mehr als zehntausend Arbeitnehmer eine neue berufliche Zukunft gefunden. Das Spektrum reicht von der Begleitung von Change Management-Prozessen über Vermittlung und Coaching von Führungskräften bis hin zur Unterstützung bei der Gründung eines eigenen Unternehmens.

Pressekontakt:

Weitere Informationen: BWA Akademie,
Burgstraße 81, 53177 Bonn, Tel.: 0228/323005-0,
E-Mail: info@bwabonn.de, Internet: www.bwabonn.de

PR-Agentur: euromarcom public relations GmbH,
Tel.: 0611/973150, E-Mail: team@euromarcom.de,
Internet: www.euromarcom.de

Original-Content von: BWA Akademie, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BWA Akademie

Das könnte Sie auch interessieren: