Produktion

1. Deutscher Kongress der Weltmarktführer in Schwäbisch-Hall - Wie Weltmarktführer Spitzenpositionen besetzen und halten

Landsberg am Lech (ots) - Deutschland ist das Land der Weltmarktführer. Die rund 1200 Firmen zeichnen sich durch eine überdurchschnittliche Innovationskraft aus, verbessern ständig ihre operativen Prozesse und sind zu 70 Prozent im Familienbesitz. Doch auch die Industrie-Elite muss sich den aktuellen Herausforderungen stellen: nämlich der Kompensation der hochverschuldeten USA als globalem Wachstumsmotor, dem Kampf um die bessere Innovationskraft vor dem Hintergrund aufstrebender Wettbewerbsnationen und den unsicheren Finanzmärkten.

Beim 1. Deutschen Kongress der Weltmarktführer am 25. und 26. Januar 2011, unter der Schirmherrschaft von Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle, berichten 12 Weltmarktführer, wie sie Risiken angehen und Chancen nutzen. Nicht nur die Vorstandsvorsitzenden der Spitzenunternehmen, auch hochrangige Politiker und renommierte Wirtschaftsexperten liefern den Teilnehmern auf dem Kongress Antworten auf aktuelle Fragen um Kunden, Märkte und Ressourcen.

Keynotespeaker auf dem Kongress:

   - Stefan Mappus, Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg,
     am 26. Januar, 2011, 9.00 Uhr.
   - Dr.-Ing. E.h. Manfred Wittenstein, Vorstandsvorsitzender 
     Wittenstein AG,
     am 26. Januar, 10.15 Uhr: "Globalisierung ist gut für uns - 
     Maschinenbau als Wachstumsmotor in Deutschland". 

Außerdem im Programm sind u.a. Referate folgender Weltmarktführer:

   - ZF Friedrichshafen AG, Vorstandsvorsitzender Hans-Georg Härter,
   - Ebm-papst Gruppe, Vorstandsvorsitzender Hans-Jochen Beilke,
   - Rational AG, CEO Dr. Günter Blaschke,
   - Wittenstein AG, Vorstandsvorsitzender Dr.-Ing. E.h. Manfred 
     Wittenstein,
   - Delo Industrie Klebstoffe, Geschäftsführende Gesellschafterin 
     Sabine Herold,
   - Recaro Aircraft Seating, Geschäftsführer und CFO Andreas 
     Lindemann,
   - Dürr AG, Finanzvorstand/CFO Ralph Heuwing,
   - Grimme Landmaschinenfabrik, Geschäftsführer Klemens Kalverkamp,
   - Optima packaging group, Geschäftsführender Gesellschafter Hans 
     Bühler,
   - Adolf Würth, Sprecher der Konzernführung Robert Friedmann. 

Weitere Informationen zum Programm unter http://www.produktion.de/ressort/weltmarktfuehrer-kongress

Akkreditierung für Medienvertreter:

Christiane Siemann
Pressereferentin "Produktion" 
Tel.:  08041/ 79 46 077 
Mobil: 0151/ 20 70 57 73 
Mail:  Csiemann@t-online.de 

Pressekontakt:

Christiane Siemann
Pressereferentin "Produktion"
Tel.: 08041/ 79 46 077
Mobil: 0151/ 20 70 57 73
Mail: Csiemann@t-online.de

Original-Content von: Produktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Produktion

Das könnte Sie auch interessieren: