Secusmart

Secusmart und Tiptel gewinnen Ausschreibung des Bundes zur Lieferung von SecuGATE LI1

Düsseldorf (ots) - Das Bundesministerium des Innern hat am 20. Januar 2011 mit der Secusmart GmbH eine Rahmenvereinbarung über das SNS-kompatible SecuGATE LI1 für den Übergang zwischen verschlüsselten Gesprächen und ISDN Tischtelefonen geschlossen.

Das SecuGATE LI1 wurde in Kooperation mit der Firma Tiptel.com GmbH, Business Solutions entwickelt. Das SecuGATE LI1 ergänzt damit die bereits vorhandene Verschlüsselungsinfrastruktur des Bundes für abhörsichere verschlüsselte Telefonate zwischen 2 Mobiltelefonen, um die Möglichkeit mobile Verschlüsselung auch in der Kommunikation mit herkömmlichen Nebenstellen an den einzelnen Standorten der Bundesbehörden zu nutzen.

In enger Kooperation zwischen Secusmart und Tiptel wurde ein Gateway entwickelt, das den vom BSI entwickelten SNS-Standard erfüllt. Secusmart vermarktet diese neue Gesamtlösung ab sofort als SecuGATE LI1. Nach Zulassung des Produktes für den Einsatz als "VS-NfD"-fähige Lösung durch das BSI soll die Lieferung an verschiedene Bundesbehörden erfolgen.

Secusmart wird das SecuGATE LI1 ab sofort auch im kommerziellen Markt anbieten.

Pressekontakt:

Swenja Kremer
Secusmart GmbH
Heinrichstraße 155
40239 Düsseldorf
Tel.: +49 211 542159-15
Mobil: +49 151 54360563
Fax: +49 211 542159-29
E-Mail: presse@secusmart.com
http://www.secusmart.com

Original-Content von: Secusmart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Secusmart

Das könnte Sie auch interessieren: