ABDA Bundesvgg. Dt. Apothekerverbände

Tag der Apotheke am 9. Juni 2011
Apotheken engagieren sich für Organspende

Berlin (ots) - Unter dem Motto "In jedem steckt ein Lebensretter" klären die Apotheken über Organspende auf. Anlässlich des Tags der Apotheke am 9. Juni 2011 werden Apotheken Organspendeausweise und Informationsmaterialien an ihre Patienten weitergeben. Initiator der Kampagne ist die ABDA - Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände, die mit der Deutschen Stiftung Organspende (DSO) kooperiert. Apotheken können bis Ende April unter www.abda.de kostenloses Aktionsmaterial bestellen.

Jeder zweite Bundesbürger fühlt sich laut einer Umfrage nicht genügend über Organspende informiert. "Organspende geht uns alle an. Unser niedrigschwelliges Gesundheitsangebot werden wir nutzen, um die Menschen über Organspende aufzuklären", sagt ABDA-Präsident Heinz-Günter Wolf. "Wir widmen den "Tag der Apotheke" der Organspende, weil Apotheker ihre Verantwortung für die Gesundheit der Menschen ernst nehmen - auch jenseits der Versorgung mit Arzneimitteln." Täglich besuchen mehr als vier Millionen Patienten eine der 21.500 Apotheken.

12.000 Bundesbürger warten auf ein lebensrettendes Organ. Jeden Tag sterben drei Menschen, denen eine Organspende das Leben hätte retten können. Mit einem Organspendeausweis kann jeder sein "Ja fürs Leben" schriftlich festhalten und damit Leben retten.

Die Pressemitteilung und weitere Informationen unter www.abda.de und www.dso.de.

Pressekontakt:

Dr. Ursula Sellerberg, MSc
Stellv. Pressesprecherin
Tel.: 030 - 40004 134
E-Mail: u.sellerberg@abda.aponet.de
www.abda.de

Original-Content von: ABDA Bundesvgg. Dt. Apothekerverbände, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ABDA Bundesvgg. Dt. Apothekerverbände

Das könnte Sie auch interessieren: