Das könnte Sie auch interessieren:

Was die PR-Elite besser macht als der Durchschnitt: Exzellenz in der Unternehmenskommunikation

Hamburg (ots) - Was unterscheidet einen durchschnittlichen von einem herausragenden Kommunikationsprofi? Vier ...

Big Bang zum Abschluss: Wer gewinnt das Finale der ProSieben-Show "Masters of Dance"?

Unterföhring (ots) - Wer gewinnt die ProSieben-Show "Masters of Dance"? Im großen Finale am Donnerstag, 10. ...

Premiere bei AIDA: Erstanlauf in Kapstadt mit AIDAaura / AIDA erweitert ab Dezember 2019 Programm mit 14-tägiger Route "Südafrika & Namibia" mit AIDAmira

Rostock (ots) - Am Morgen des 11. Januar 2019 erreichte AIDAaura den Hafen von Kapstadt. Als erstes Schiff der ...

17.09.2010 – 11:10

ABDA Bundesvgg. Dt. Apothekerverbände

Kooperationen von Apotheke und Selbsthilfe ausgezeichnet
Erstmals Gesundheitspreis auf DAV-Patientenforum vergeben

Berlin (ots)

Vorbildliche Kooperationen zwischen Apotheke und Selbsthilfe werden heute auf dem Patientenforum des Deutschen Apothekerverbandes (DAV) geehrt. Unter Schirmherrschaft des Patientenbeauftragten der Bundesregierung, Wolfgang Zöller MdB, sollen mit dem erstmals vergebenen DAV-Gesundheitspreis "Selbsthilfe und Apotheke - Kooperationen mit Vorbildcharakter" bestehende Gemeinschaftsprojekte öffentlich ausgezeichnet werden, um beispielhafte Wege für weitere Kooperationen aufzuzeigen.

"Wenn sich kranke Menschen mit engagierten Apothekern zusammentun, können vorbildliche Projekte zur Gesundheitsförderung entstehen", sagt Thomas Preis, Vorstandsmitglied und Beauftragter für Patientenbelange des DAV. "Die Fülle der Bewerbungen zeigt, wie vielfältig und nützlich die Zusammenarbeit zwischen Apotheken und Selbsthilfegruppen in kleinen Orten ebenso wie in großen Städten sein kann."

Unter den rund 60 Einsendungen wird die "Selbsthilfe rund um den Mannheimer Wasserturm" in Kooperation mit Apotheker Dr. Gerhard Bender aus Mannheim mit dem 1. Platz ausgezeichnet. Die "MS Selbsthilfegruppe Offensiv" in Kooperation mit Apothekerin Heike Wöstenberg aus Chemnitz ist auf den 2. Platz gekommen. Mit dem 3. Platz wird die "HSP Selbsthilfegruppe Deutschland" in Kooperation mit Apothekerin Gabriele Weigel aus Weil der Stadt geehrt. Die Preisgelder für die Selbsthilfe betragen 2.000 Euro, 1.000 Euro und 500 Euro. Einen Sonderpreis erhält der "Verein Selbsthilfekontaktstellen Bayern" aus Würzburg in Kooperation mit dem Bayerischen Apothekerverband.

Diese Pressemitteilung und weitere Informationen finden Sie unter www.abda.de

Pressekontakt:

Christian Splett
Pressereferent
Tel.: 030-4000 4137
E-Mail: c.splett@abda.aponet.de
www.abda.de

Original-Content von: ABDA Bundesvgg. Dt. Apothekerverbände, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ABDA Bundesvgg. Dt. Apothekerverbände
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: ABDA Bundesvgg. Dt. Apothekerverbände