PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Peugeot Deutschland GmbH mehr verpassen.

07.08.2007 – 15:30

Peugeot Deutschland GmbH

Peugeot 207 CC - Sicherstes Kleinwagen-Cabrio weiter auf Erfolgskurs

Saarbrücken (ots)

Mit 8.790 Zulassungen auf Platz zwei des
Cabrio-Segments / Gesamte Baureihe 207 auf Rang zwei aller 
Import-Kleinwagen / Bereits 3.500 Bestellungen für den Ende Juni 
gestarteten 207 SW
Der Peugeot 207 CC hat mit kumuliert 8.790 Neuzulassungen per Ende
Juli 2007 den zweiten Platz des Cabrio-Segments in Deutschland 
erfolgreich verteidigt. Zugleich schloss er weiter zum Spitzenreiter 
auf: Der Abstand zu Platz eins betrug Ende Juli nur noch 429 
Einheiten. Im Juli, dem vierten vollen Verkaufsmonat seit 
Markteinführung, erreichte der 207 CC genau 1.399 Neuzulassungen und 
belegte damit auch in der Monatswertung Platz zwei des 
Cabrio-Segments. Das Erfolgsmodell überzeugt durch eine lückenlose 
serienmäßige Sicherheitsausstattung mit fünf Airbags, ABS mit EBV, 
ESP mit ASR und pyrotechnischem Überschlagschutz. So ausgerüstet, 
erreichte der 207 CC beim EuroNCAP-Crashtest als erstes 
Kleinwagen-Cabrio mit fünf Sternen für den Schutz erwachsener 
Insassen das bestmögliche Ergebnis in der Kategorie Front- und 
Seitenaufprall.
Auch die gesamte Baureihe 207 ist auf Erfolgskurs. Mit kumuliert 
24.223 Neuzulassungen per Ende Juli 2007 liegt sie auf Platz zwei der
Kleinwagen-Importwertung. Mit dem Ende Juni in Deutschland 
gestarteten Lifestyle-Kombi 207 SW hat Peugeot die Baureihe jetzt um 
eine dritte Karosserievariante ergänzt. In Deutschland liegen derzeit
bereits rund 3.500 Bestellungen für den Newcomer vor. Noch bis 30. 
September ist der neue 207 SW zum Einführungspreis ab 12.800 Euro 
erhältlich. Dies bedeutet einen Kundenvorteil von 650 Euro, der bis 
Ende September für alle Ausstattungsvarianten gilt.
Kumuliert erzielte Peugeot Deutschland per Ende Juli 2007 genau 
54.082 Pkw-Neuzulassungen. Deutliche Zuwachsquoten verzeichnen auch 
die leichten Nutzfahrzeuge von Peugeot. Auf die Lkw-Versionen von 
Partner, Expert und Boxer entfielen per Ende Juli insgesamt 4.197 
Neuzulassungen - ein Plus von 51 Prozent verglichen mit dem 
Vorjahreszeitraum. Am 15. September bringt Peugeot Deutschland mit 
dem Kompaktklassemodell 308 sein nach dem 207 zweitwichtigstes neues 
Volumenmodell auf den Markt. Zugleich wird mit dem 4007 der erste 
Löwe im SUV-Segment eingeführt.

Pressekontakt:

Ulrich zum Winkel
Tel.: 0681-879 894
Fax: 0681-879 545
E-Mail: ulrich.zumwinkel@peugeot.com

Original-Content von: Peugeot Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell