World Vision Deutschland e. V.

Bundesweite Aktion: Letzte Vorbereitungen für 3000 km-Staffel Deutscher Kinderschutzbund und WORLD VISION demonstrieren für bessere Bildungschancen für Kinder

    Friedrichsdorf (ots) - 06. Oktober 2005. "Bildung für alle Kinder!" - Mit dieser Forderung startet das Hilfswerk WORLD VISION am nächsten Dienstag (11.10.) gemeinsam mit dem deutschen Kinderschutzbund die Aktion "3000km - Laufen für Bildung". Die Läufer-Staffel führt von sieben deutschen Großstädten aus nach Berlin. Dort sollen am 28. Oktober bei einer Abschlussveranstaltung am Brandenburger Tor symbolisch 50.000 Bleistifte an die neue Bundesregierung übergeben werden. Zur Zeit laufen die letzten Vorbereitungen für den Staffel-Auftakt am 11. Oktober in Stuttgart.

    "Das Recht auf Bildung für alle Kinder ist eine der drängendsten Aufgaben der Politik und der internationalen Staatengemeinschaft," sagt Iris Manner von WORLD VISION und erklärt: "Mangelnde Erziehungs-, Betreuungs- und Bildungsangebote verbauen Kindern Zukunftschancen. Über 100 Millionen Kinder in der Welt besuchen nicht einmal die Grundschule. In armen Ländern fehlen Schulen und Lehrer. Aber auch bei uns in Deutschland mangelt es an Bildungsangeboten."

    WORLD VISION und der Kinderschutzbund drängen mit dem 3000km-Lauf öffentlich auf die Verwirklichung der international-verbrieften Kinderrechte. Auftakt ist der 11. Oktober, 9.30 Uhr in Stuttgart, neben dem Schlossplatz. Anschließend starten Läufer auch von München (12.10.), Saarbrücken (12.10.), Köln (14.10.), Bremen (20.10.), Hamburg (22.10.) und Dresden (24.10.). Zu den Starts in den einzelnen Städten sind jeweils Kundgebungen geplant, zu denen auch prominente Unterstützer der Aktion erwartet werden. Weitere Informationen finden Sie auf www.3000km.de.

    HINTERGRUND WORLD VISION Deutschland e.V. ist ein überkonfessionelles christliches Hilfswerk mit den Arbeitsschwerpunkten langfristige Entwicklungshilfe und humanitäre Nothilfe. Rund 200 Projekte werden momentan in 46 Ländern durchgeführt. WORLD VISION Deutschland ist Teil der weltweiten WORLD VISION-Partnerschaft mit rund 20.000 Mitarbeitern in fast 100 Ländern. WORLD VISION unterhält offizielle Arbeitsbeziehungen zur Weltgesundheitsorganisation (WHO) und dem Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (UNICEF) und arbeitet eng mit dem Flüchtlingskommissariat der Vereinten Nationen (UNHCR) zusammen. Weitere Infos unter www.worldvision.de

KONTAKT Für Fragen und Interviews wenden Sie sich bitte an das Aktionsbüro "3000 km - Laufen für Bildung"; c/o WORLD VISION Deutschland e.V., Tel.: 06172/ 763-106 und 0221 / 4545432.

Original-Content von: World Vision Deutschland e. V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: World Vision Deutschland e. V.

Das könnte Sie auch interessieren: