eco - Verband der Internetwirtschaft e. V.

Studie: Internet-Telefonie löst Festnetz und Mobilfunk ab

Systems-PK: Mi., 26. Okt., 11.00 Uhr, Raum B13

Köln, 17. Oktober 2005 – Das herkömmliche Telefonnetz und der traditionelle Mobilfunk werden in den nächsten zehn Jahren durch die Internet-Telefonie weitgehend verdrängt. Dies ist das Resümee der „Internet-Agenda 2015“, die der eco Verband der deutschen Internetwirtschaft herausgeben hat. Die im Rahmen der Agenda befragten 300 Mitgliedsunternehmen beschäftigten über 200.000 Mitarbeiter und erwirtschaften einen Umsatz von ca. 40 Mrd. Euro jährlich. Im eco-Verband sind die rund 110 Backbones des deutschen Internet vertreten. Der Verband betreibt den größten nationalen Datenaustauschknoten DE CIX. Verbandsziel ist es, die kommerzielle Nutzung des Internet in Deutschland voranzutreiben, um den Wirtschaftsstandort Deutschland zu stärken.

Laut eco-Expertenbefragung sind ein Drittel der Fachleute der festen Überzeugung, dass das klassische Telefonnetz in zehn Jahren tot sein wird. Ein knappes Viertel schätzt noch weitergehender, dass bis dahin die Internet-Telefonie auch den Mobilfunkmarkt erobert und die herkömmliche Mobiltelefonie weitestgehend verdrängt haben wird. 43 Prozent der Experten gehen nicht ganz so weit, sondern sagen der Internet-Telefonie nur einen „beträchtlichen Marktanteil“ voraus. 58 Prozent der Fachleute prognostizieren übrigens, dass mit der Standardisierung auf die Internet-Telefonie auch eine Vereinheitlichung bei den Geräten einher gehen wird: Smartphones, die Telefonieren, E Mail und Internet kombinieren, sollen in zehn Jahren für den Großteil der Bevölkerung zum Alltag gehören.

„In den nächsten Jahren wird das althergebrachte Telefonnetz durch das moderne IP-Netz ersetzt werden. Spannend wird die Frage, welche Gebühren die Telefonierer dann zu begleichen haben, insbesondere, ob es noch möglich ist, in IP-Netzen Verbindungsminuten zu erfassen und in Rechnung zu stellen“, sagt eco-Geschäftsführer Harald A. Summa.

Weitere Informationen: eco Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V., Arenzhofstr. 10, 50769 Köln, Tel.: 0221/700048-0, E-Mail: info@eco.de, Web: www.eco.de

PR-Agentur: Team Andreas Dripke, Tel.: 0611/97315-0, E-Mail: team@dripke.de

Systems-PK: Fax 0611 / 719290 oder E Mail team@dripke.de

¡ Anmeldung zur Systems-PK „Internet-Agenda 2015 - Das sicherste Internet, das es je in Deutschland gab“ (Mi., 26. Okt., 11.00 Uhr, Raum B13, Messe München)

Vor- und Zuname, Redaktion, Tel/E-Mail/Fax

Original-Content von: eco - Verband der Internetwirtschaft e. V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: eco - Verband der Internetwirtschaft e. V.

Das könnte Sie auch interessieren: