ARD Das Erste

Das Erste
Der große Kinosommer im Ersten
Sendetermine von Juni bis September 2007

    München (ots) - Das Erste hat sich für die Sommerpause von Harald Schmidt etwas ganz besonderes ausgedacht: Ab 28. Juni werden jeweils donnerstags um 22.45 Uhr - direkt nach den "Tagesthemen" - herausragende Kinofilm-Highlights präsentiert. Free-TV-Premieren wie "Die Frauen von Stepford" mit Nicole Kidman, "Gesetzlos - Die Geschichte des Ned Kelly" mit Heath Ledger und Orlando Bloom sowie "Reine Chefsache" mit Scarlett Johansson, Dennis Quaid und Topher Grace werden ebenso gezeigt wie die Spielberg-Komödie "Catch me if you can - Mein Leben auf der Flucht" mit Leonardo DiCaprio und Tom Hanks und "Natürlich blond!" mit Reese Witherspoon u.v.m.

    Die Filme des Kinosommers im Überblick:

    Do 28.6.2007, 22.45 Uhr CATCH ME IF YOU CAN - MEIN LEBEN AUF DER FLUCHT CATCH ME IF YOU CAN USA 2002 R: Steven Spielberg D: Leonardo DiCaprio, Tom Hanks, Christopher Walken In den 60er Jahren zählte der junge Frank Abagnale Jr. zu den meistgesuchten Männern in den USA. Frech, clever und charmant weiß der Teenager seine Verfolger und Opfer als Kopilot, Arzt oder Anwalt zu täuschen.

    Do 5.7.2007, 22.45 Uhr DIE FRAUEN VON STEPFORD THE STEPFORD WIVES USA 2004 R: Frank Oz D: Nicole Kidman, Matthew Broderick, Bette Midler Nach einem Nervenzusammenbruch zieht die TV-Produzentin Joanna mit ihrer Familie in eine Kleinstadtidylle. Doch unter der perfekten Oberfläche verbirgt sich ein dunkles Geheimnis...

    Do 12.7.2007, 22.45 Uhr NATÜRLICH BLOND! LEGALLY BLONDE USA 2001 R: Robert Luketic D: Reese Witherspoon, Luke Wilson, Selma Blair Um ihren snobistischen Freund zurück zu gewinnen, mischt eine schrille Blondine das altehrwürdige Harvard auf.

    Do 19.7.2007, 22.45 Uhr AM ENDE EINER FLUCHT - THE STATEMENT THE STATEMENT USA/CDN/F/2003 R: Norman Jewison D: Michael Caine, Tilda Swinton, Jeremy Northam Ergreifender Thriller um die Verfolgung eines französischen Milizkommandeurs, der fünfzig Jahre nach einer Judenexekution gerächt werden soll.

    Do 26.7.2007, 22.45 Uhr GESETZLOS - DIE GESCHICHTE DES NED KELLY NED KELLY AUS/GB/F/2003 R: Gregor Jordan D: Heath Ledger, Orlando Bloom, Naomi Watts Episches Westernabenteuer über den authentischen australischen Outlaw Ned Kelly (1854-1880) mit Heath Ledger in der Rolle des populären Nationalhelden.

    Weitere Kinofilme - jeweils donnerstags um 22.45 Uhr - im August und September:

    HEISSES SPIEL IN LAS VEGAS SHADE USA/GB/2003 R: Damian Nieman D: Sylvester Stallone, Melanie Griffith, Gabriel Byrne Unter den Augen der Mafia planen ein betrügerisches Pärchen und ein höchst talentierter Newcomer an den Pokertischen von Las Vegas groß abzusahnen. Dafür müssen sie gegen einen legendären Kartenhai antreten.

    DIE TÜR DER VERSUCHUNG - THE DOOR IN THE FLOOR THE DOOR IN THE FLOOR USA/2004 R: Tod Williams D: Jeff Bridges, Kim Basinger, Jon Foster Seit dem tragischen Unfalltod ihrer beiden Söhne kriselt die Ehe des erfolgreichen Autors Ted Cole und seiner schönen Frau Marion. Daran ändert auch die Geburt von Tochter Ruth nichts. Als der 16-jährige Eddie als Teds Praktikant in ihr Haus einzieht und sich in Marion verliebt, hat das einschneidende Folgen für die ganze Familie.

    DER MENSCHLICHE MAKEL THE HUMAN STAIN USA/BRD/F/2003 R: Robert Benton D: Anthony Hopkins, Nicole Kidman, Ed Harris Ein angesehener Literaturprofessor verliert Anstellung und Ansehen, seine Frau stirbt und er beginnt eine Liebesaffäre mit einer weit jüngeren Frau. Dies führt ihn schließlich zur Konfrontation mit seiner Lebenslüge.

    MONSTER'S BALL USA/2001 R: Marc Forster D: Billy Bob Thornton, Halle Berry, Peter Boyle Packender Liebesfilm um einen weißen ehemaligen Todeszellenwärter, der sich in die farbige Witwe eines hingerichteten Häftlings verliebt. Hale Berry wurde für diesen Film mit einem Silbernen Bären und einem Oscar ausgezeichnet.

    SEX FÜR ANFÄNGER ROGER DODGER USA/2002 R: Dylan Kidd D: Jennifer Beals, Elizabeth Berkley, Jesse Eisenberg Coming-Of-Age-Story über einen wortgewandten Womanizer, der seinen Neffen während einer langen Nacht in New York in die Geheimnisse der Liebe einzuführen versucht. Mit tragikomischen Elementen und spannenden Dialogen zum "Kampf der Geschlechter".

    ITALIENISCHE VERFÜHRUNG SCHOOL FOR SEDUCTION GB/2004 R: Sue Heel D: Kelly Brook, Emily Woof, Dervla Kirwan Vier Frauen krempeln ihr spießiges Kleinstadt-Leben um, als sie einen Kurs für Verführung bei einer italienischen "Femme Fatale" besuchen.

    LIEBE, SEX UND SEITENSPRÜNGE SEXO, AMOR & TRAICAO BR/2004 R: Jorge Fernando D: Malu Mader, Murilo Benício, Alessandra Negrini Brasilianisches Remake eines mexikanischen Kino-Hits. Turbulente moderne Beziehungskomödie unterm Zuckerhut.

    REINE CHEFSACHE IN GOOD COMPANY USA/2004 R: Paul Weitz D: Dennis Quaid, Topher Grace, Scarlett Johansson Zähneknirschend akzeptiert der 51-jährige Marketingleiter einer Sportillustrierten nach der Firmenübernahme seine Degradierung und einen blutjungen Chef. Als dieser sich jedoch in seine Tochter verliebt, kommt es zum Konflikt.

Pressekontakt:
ARD Degeto, Programmplanung und Presse, Natascha Liebold
Tel.: 069 / 15 09-331, Fax 069 / 15 09-399, E-Mail:
degeto-presse@degeto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: