Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von ARD Das Erste

02.10.2006 – 17:16

ARD Das Erste

"Türkisch für Anfänger" gewinnt den Prix Italia Bei der 58. Verleihung des internationalen europäischen Hörfunk-, Fernseh- und Internet-Wettbewerbs gewann die Vorabendserie des Ersten

    München (ots)

In der Kategorie "TV DRAMA - SERIES AND SERIALS" hat die Vorabendserie des Ersten "Türkisch für Anfänger" am vergangenen Wochenende in Venedig den renommierten Prix Italia gewonnen. In der Jurybegründung heißt es dazu, die Serie habe "eine frisch Art, eine einfache Botschaft zu präsentieren: 'Wir sind alle nur Menschen'". Und weiter. "Das eher klassische Format einer Soap-Comedy ist sehr umsichtig geschrieben, hat eine originelle Geschichte und eine großartige junge Hauptdarstellerin".

    Neben den Nominierungen für den Deutschen Fernsehpreis und den Prix Europa hat die erste Staffel von "Türkisch für Anfänger", die Das Erste im März 2006 zeigte, beim Festival de Télévision de Monte Carlo in der Kategorie "Outstanding European Comedy TV Series" die Goldene Nymphe 2006 gewonnen.

    Zurzeit werden in Berlin 24 neue Folgen gedreht, die voraussichtlich ab Frühjahr 2007 im Ersten zu sehen sein werden. Regie führen Oliver Schmitz, Christian Ditter und Ezard Onneken. Head-Autor ist Bora Dagtekin. Produziert wird die Serie von Philip Voges, Hofmann&Voges Entertainment GmbH. Produzenten sind Alban Rehnitz und Philip Voges. Die Redaktion liegt bei Caren Toennissen (BR). Executive Producer sind Bettina Reitz (BR) und Bernhard Gleim (NDR).

    "Türkisch für Anfänger" entsteht für Das Erste im Auftrag des BR und der ARD-Werbung.

Pressekontakt:
Agnes Toellner,
Presse und Information Das Erste,
Tel.: 089/5900-3876, Fax: 089/5501259
E-Mail: agnes.toellner@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell