kabel eins

Vorbereitungen für die WM in Hannover … "Julia und Tanja - Zwei Polizistinnen auf Streife" am 22.01.2006 bei kabel eins

    Unterföhring (ots) - Tatort Hannover: Seit 13. November 2005 sind die beiden Polizeikommissarinnen Julia "Jule" Panten (31) und Tanja Müller (26) in Niedersachsens Hauptstadt für kabel eins auf Streife. Zusammen mit ihren Kollegen von der Polizeiinspektion Ost - Claus-Peter "Pit" Langel (50), Ulf Sacher, Christian Franke und Katrin Köhler (alle 27) - sind sie ein eingespieltes Team.

    In der U-Bahn Hannover gab es eine Explosion. Die Rauchentwicklung ist so stark, dass man die Hände vor den Augen nicht mehr sehen kann. Das Aufgebot von Polizei, Feuerwehr und Rettungskräften ist enorm, immer wieder werden Verletzte ins Freie getragen. Ein Anschlag ist es zum Glück nicht - das ganze Szenario ist eine groß angelegte Übung im Hinblick auf die Fußball-Weltmeisterschaft. Auch auf die Polizei Hannover wird während der WM eine Menge Arbeit zukommen. Heute unterstützen Jule und ihr Kollege Matthias "Matze" Beinlich (33) die Arbeiten der Feuerwehr.

    Jule und Christian haben Nachtschicht. Kurz vor Ladenschluss erreicht sie ein Funkspruch der Zentrale: Ein Mann hat in einem Geschäft eine Jacke gestohlen und ist mit einem Fahrrad geflüchtet. Die beiden Beamten machen sich sofort auf die Suche. Christian entdeckt den fliehenden Mann auf dem Fahrradweg. Der Beamte reagiert sofort: Er springt aus dem Auto - und eine wilde Verfolgungsjagd durch Hannover beginnt …

    "Julia und Tanja - Zwei Polizistinnen auf Streife" - Folge 9 am Sonntag, 22. Januar 2006, um 19:15 Uhr bei kabel eins.

    Bildmaterial von "Julia und Tanja" finden Sie in der kabel eins- Presselounge auf www.kabeleins.com!

Bei Rückfragen: kabel eins Kommunikation/PR Dagmar Brandau Tel.: 089/9507-2185 kabeleins.de kabeleins.com

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: