ARD Das Erste

Das Erste
Wiedersehen mit den Geschwistern Reetkoven
Acht neue Folgen von "Absolut das Leben" ab Samstag, 20. Mai 2006, um 18.45 Uhr

    München (ots) - Die Geschwister Malte (Wanja Mues), Nina (Janina Flieger) und Lukas Reetkoven (Maximilian Villwock) haben durch einen tragischen Autounfall ihre Eltern verloren. Nachdem der erste Schock überwunden ist und die Trauerfeierlichkeiten hinter ihnen liegen, finden sie sich zum ersten Mal wirklich allein im Haus der Eltern wieder. Der Vormund der Kinder, Rechtsanwalt Steinweber (Helmut Zierl), macht ihnen klar, dass das Jugendamt ihnen Auflagen erteilt: Sollte es ihnen nicht gelingen, ihr Leben in den Griff zu bekommen, werden sie auseinandergerissen und die beiden Minderjährigen Nina und Lukas müssen ins Internat. Das wollen sie um jeden Preis verhindern, doch als Malte versucht, sich als Erziehungsberechtigter durchzusetzen, kommt es zum Streit. Die beiden Jüngeren wollen Malte keine Elternrolle zugestehen.

    Die neuen Geschichten der Serie zeigen immer samstags um 18.45 Uhr im Ersten, wie sich die Reetkoven-Kinder einander nähern, zunächst stolpernd, jeder darauf bedacht, sein eigenes Leben zu gestalten. Am Ende begreifen die Geschwister, dass sie nur dann eine Familie bleiben werden, wenn sie zusammenhalten.

    Ob Nina der Schulverweis droht oder Malte aus lauter Sehnsucht nach seiner in Amerika lebenden Freundin an der Börse spekuliert, um schnell zu Geld für die Reise zu kommen, ob Lukas' Trauer sich in Rebellion verkehrt oder ob in Einzelfällen auch Vormund Steinweber einspringt - sie meistern ihr Schicksal. Neben den drei Geschwistern sind in weiteren Rollen Sascha Heymans, Sidney Thando Walbaum, Christine Zierl und Dieter Brandecker zu sehen.

    Die Folgen 14 bis 16 entstanden unter der Regie von Clemens Keiffenheim, die Folgen 17 bis 19 inszenierte Guido Pieters und bei den Folgen 20 und 21 führte Hans-Klaus Petsch die Regie. Gedreht wurde in Hamburg und Umgebung. "Absolut das Leben" ist eine Produktion der Multimedia Film- und Fernsehproduktion GmbH, die Redaktion haben Gabi Krieg und Verena Kulenkampff (NDR). Die Folgen 1 bis 13 wurden 2002 im Vorabendprogramm des Ersten ausgestrahlt.

Pressekontakt:
Burchard Röver, Presse und Information Das Erste,
Tel. 089/5900-3867, E-Mail: Burchard.Roever@DasErste.de
Karin Jensen, a+o,
Tel. 040/432944-12, E-Mail: Karin.Jensen@a-und-o.com

Fotos unter www.ard-foto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: