ARD Das Erste

Das Erste
"Sabine Christiansen" am Sonntag, 9. Oktober, 21.45 Uhr im Ersten

    München (ots) - Die Sendung „Sabine Christiansen” am Sonntag, 9. Oktober, 21.45 Uhr im Ersten, hat das Thema:

Kanzlerpoker – Abend der Entscheidung

Die Gäste Ulla Schmidt (Ministerin für Gesundheit und Soziale Sicherung, SPD) Wolfgang Schäuble (Stellv. Fraktionsvorsitzender CDU/CSU) Klaus Ernst (Bundesvorsitzender WASG, MdB) Prof. Meinhard Miegel (Institut für Wirtschaft und Gesellschaft) und andere Live zugeschaltet: Thomas Roth (ARD-Hauptstadtstudio)

    Am Sonntagabend soll der Gordische Knoten durchschlagen werden: In einem Acht-Augen-Gespräch wollen Bundeskanzler Gerhard Schröder, die Unionskandidatin Angela Merkel, SPD-Parteichef Franz Müntefering und der CSU-Vorsitzende Edmund Stoiber den Weg für eine Große Koalition frei machen, die Kanzlerfrage klären und die wichtigsten politische Leitlinien für die Politik der nächsten Jahre festlegen. Welche Schnittmengen gibt es? Wie können die größten Probleme unseres Landes – Jobs, Finanzen, Rente, Gesundheit etc. – gemeinsam gelöst werden? Wer steht personell für die neue, gemeinsame Politik? Darüber diskutiert Sabine Christiansen mit ihren Gästen. Thomas Roth, Leiter des ARD-Hauptstadtstudios, ist live zugeschaltet und hält die Zuschauer über die Entwicklung des Spitzengesprächs auf dem Laufenden.

    „Sabine Christiansen - Sehen, was dahinter steckt! Sonntag, 9. Oktober, ab 21.45 Uhr im Ersten.

Redaktion: Ulrike Jonas

Ansprechpartner für weitere Auskünfte: TV21 GmbH, Stephie Hagelüken, Tel.: 030/5900 35 550

Weitere Informationen unter: www.sabine-christiansen.de Fotos über www.ard-foto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: