Das könnte Sie auch interessieren:

Tierquälerei:Drei Jahre Gefängnis für Gütesiegel-Schweinemäster / Historisches Urteil gegen den rechtsfreien Raum in der Massentierhaltung

Ulm (ots) - Am Freitag den 15.03.2019 verurteilte das Amtsgericht Ulm einen Massentierhalter aus Merklingen ...

Erstes SUPER COMMUNICATION LAND by news aktuell begeistert die PR- und Marketing-Branche

Hamburg (ots) - Gestern fand zum ersten Mal das SUPER COMMUNICATION LAND von news aktuell statt. In THE BOX, ...

15.03.2019 – 12:53

ARD Das Erste

"hart aber fair" am Montag, 18. März 2019, 21:00 Uhr, live aus Köln

München (ots)

Moderation: Frank Plasberg

Das Thema:

Frauen unter Druck, Männer am Drücker - alles so wie immer?

Die Gäste:
Henrike von Platen (Finanzexpertin, Wirtschaftsinformatikerin, 
Hochschulrätin; Mit-Initiatorin des "Equal Pay Day" in Deutschland)
Collien Ulmen-Fernandes (Schauspielerin und Moderatorin; Autorin des 
Kinderbuchs "Lotti und Otto: Eine Geschichte über Jungssachen und 
Mädchenkram")
Rainer Hank (Wirtschaftsredakteur der FAZ)
Kristina Schröder (Bundesfamilienministerin von 2009 bis 2013)
Stephan Grünewald (Psychologe, Gründer des rheingold-Institutes, 
Buchautor "Wie tickt Deutschland?")
Im Einzelgespräch: Insa Thiele-Eich (Meteorologin und angehende 
Astronautin) und Ehemann Daniel Eich (ausgezeichnet als "Spitzenvater
des Jahres") 

Weniger Gehalt, weniger Führungspositionen - dafür mehr Hausarbeit: Warum verlieren Frauen immer noch gegenüber Männern? Muss der Staat eingreifen: mit Quoten und Gesetzen? Oder reicht etwas weibliche Geduld, weil sich selbst Männer auf Dauer bewegen?

Wie immer können sich Interessierte auch während der Sendung per Telefon, Fax, Facebook und Twitter an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung und Fragen an die Redaktion übermitteln. Die User können über www.hartaberfair.de während der Sendung live mitreden und diskutieren. So ist "hart aber fair" immer erreichbar: Tel. 0800/5678-678, Fax 08005678-679, E-Mail hart-aber-fair@wdr.de.

Pressekontakt:

Redaktion: Markus Zeidler (WDR)

Pressekontakt:
Dr. Lars Jacob
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-42898
E-Mail: lars.jacob@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ARD Das Erste
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung