ARD Das Erste

ANNE WILL - nach der Landtagswahl in Bayern
Am 14. Oktober 2018 um 21:50 Uhr im Ersten

München (ots) - Am Sonntag wird in Bayern ein neues Parlament gewählt. Der CSU drohen eine historische Wahlniederlage und der Verlust der absoluten Mehrheit. Auch die SPD steht laut Umfragen vor dem schlechtesten Wahlergebnis ihrer Geschichte in Bayern. Hingegen dürften laut Prognosen vor allem die Grünen und die AfD von der Schwäche der Volksparteien profitieren. Über das Wahlergebnis, die Ursachen und die Bedeutung für die Große Koalition im Bund diskutiert Anne Will am 14. Oktober mit:

Dorothee Bär (CSU, Staatsministerin und stellvertretende 
Parteivorsitzende)
Annalena Baerbock (Bündnis 90/Die Grünen, Parteivorsitzende)
Jörg Meuthen (AfD, Parteivorsitzender)
Boris Pistorius (SPD, Niedersächsischer Innenminister und Mitglied 
des SPD-Parteivorstandes)
Melanie Amann (Politikredakteurin im Hauptstadtbüro "Der Spiegel")
Michael Koß (Politikwissenschaftler) 

ANNE WILL - politisch denken, persönlich fragen

Pressekontakt:

Dr. Bernhard Möllmann, Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-42887, E-Mail: Bernhard.Moellmann@DasErste.de
Presseanfragen an Anne Will:
Bettina Wacker, Tel.: 0177/2321356, E-Mail: bw@wacker-kommuniziert.de

Pressefotos von Anne Will und druckfähiges Bildmaterial zur aktuellen
Sendung (immer montags) unter www.ard-foto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: