ARD Das Erste

Das Erste: "hart aber fair" am Mittwoch, 16. Februar 2011, um 21.45 Uhr, live aus Köln

München (ots) - Moderation: Frank Plasberg

Das Thema:

Übe Mozart oder Dein Kuscheltier brennt! Wie viel Härte braucht Erziehung?

Die Gäste:

Wolf Schneider (Journalist und Buchautor; bildet seit 32 Jahren Journalisten aus) Britta Heidemann (wurde 2008 in Peking Olympiasiegerin im Degenfechten; ging in China zur Schule) Claus-Erich Boetzkes (Journalist und ARD-Tagesschau-Moderator; Vater von drei Kindern) Micha Brumlik (Professor für Erziehungswissenschaften an der Goethe-Universität Frankfurt; Herausgeber von "Das ElternBuch: Wie unsere Kinder geborgen aufwachsen und stark werden" und "Vom Missbrauch der Disziplin") Vera Schalhorn (Mutter von zwei Kindern; leitet ein Englisch-Lernzentrum für Babys und Kinder)

Sie werden gedrillt, pauken bis in die Nacht und sind die erfolgreichsten Schüler der Welt: Kinder in China oder Südkorea werden viel härter erzogen als deutsche Kinder. Brauchen auch wir wieder mehr Drill und Disziplin? Was ist wichtiger: das Glück der Kinder oder die Wettbewerbsfähigkeit des Landes?

Interessierte können sich auch während der Sendung per Telefon und Fax an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung, Fragen, Ängste und Sorgen an die Redaktion übermitteln. "hart aber fair" ist immer erreichbar unter Tel.: 0800/5678-678, Fax: 0800/5678-679, E-Mail: hart-aber-fair@wdr.de.

Redaktion: Matthias Radner

Pressekontakt:

Dr. Lars Jacob
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-2898
Fax: 089/5501259
E-Mail: lars.jacob@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: