ARD Das Erste

Das Erste
Achtung! Korrigierte Folgenzahlen: "Sturm der Liebe": Bis dass der Tod ...
Barbara von Heidenberg (Nicola Tiggeler) steht vor dem Traualtar - zum fünften Mal

München (ots) - Für "Sturm der Liebe"-Biest Barbara von Heidenberg (Nicola Tiggeler) darf es immer etwas mehr sein, so auch die Zahl ihrer Auftritte vor dem Traualtar: In den Folgen 1256 und 1257 (voraussichtliche Sendetermine: 1. und 3. März 2011, 15.10 Uhr) will sie bereits das fünfte Mal den Bund für das Leben schließen. Drei Mal war Hoteldirektor Werner Saalfeld (Dirk Galuba) der Auserwählte, zwei Mal dessen Kontrahent Götz Zastrow (Andreas Borcherding).

Ein Blick zurück: In Folge 295 will Barbara Werner kirchlich heiraten. Charlotte (Mona Seefried) kehrt aber unerwartet aus Afrika zurück. Die Hochzeit wird abgebrochen. In Folge 422 heiratet Barbara Werner dann doch. Später stürzt Barbara vermeintlich in den Tod. In Folge 818 ehelicht die wiedergekehrte Barbara Werner nochmals. Scheidung folgt. In Folge 1257 ist Götz Barbaras Auserwählter, aber aus Angst lässt er sie allein vor dem Altar stehen. Nun folgt also der zweite Versuch von Barbara und Götz. Wird die Vermählung diesmal stattfinden? Wenn ja: Wie lange wird diese Ehe halten?

Während Nicola Tiggeler zum fünften Mal in ein elegantes Hochzeitskleid schlüpft, schwärmt sie: "Barbara zu spielen, ist einfach fantastisch. Das mache ich mit Herz und Leidenschaft." Und nicht ohne Stolz fügt sie hinzu: "Ich stehe nun in 'Sturm der Liebe' zum fünften Mal vor dem Traualtar. Das ist - glaube ich - ein Serienrekord."

"Sturm der Liebe" im Internet: www.daserste.de/sturmderliebe/

Pressekontakt:

Burchard Röver, Presse und Information Das Erste,
Tel. 089/5900-3867, E-Mail: Burchard.Roever@DasErste.de

Kai Meinschien, Bavaria Fernsehproduktion,
Tel. 089/6499-3039, E-Mail: kai.meinschien@bavaria-film.de

Julia Schöppner, Pressestelle "Sturm der Liebe",
Tel. 089/6499-2868, E-Mail: julia.schoeppner@bavaria-film.de

Fotos unter www.ard-foto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: