ARD Das Erste

"hart aber fair" am Mittwoch, 2. Juni 2010, um 21.45 Uhr, live aus Berlin

München (ots) - Das Thema:

Köhlers Rücktritt, Merkels Versagen - scheitert jetzt die Regierung?

Moderation: Frank Plasberg

Die Gäste:

Markus Söder (CSU, Bayerischer Staatsminister für Umwelt und Gesundheit) Jürgen Trittin (B'90/Grüne, Fraktionsvorsitzender) Michael Spreng (Journalist und Politikberater) Thomas Oppermann (SPD, Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der Fraktion) Walter Sittler (Schauspieler; stimmte 2009 bei der Bundespräsidentenwahl für Gesine Schwan)

Er war der Bundespräsident von Merkels und Westerwelles Gnaden: Horst Köhlers Rücktritt ist ein weiterer Schlag für die Bundesregierung. Wer folgt Köhler nach? Und vertraut das Volk noch einer Kanzlerin, der so wenig gelingt und die von so vielen verlassen wird?

Interessierte können sich auch während der Sendung per Telefon und Fax an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung, Fragen, Ängste und Sorgen an die Redaktion übermitteln. "hart aber fair" ist immer erreichbar unter Tel.: 0800/5678-678, Fax: 0800/5678-679, E-Mail: hart-aber-fair@wdr.de.

Pressekontakt:

Redaktion: Matthias Radner
Kontakt:
Dr. Lars Jacob
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-2898
Fax: 089/5501259
E-Mail: lars.jacob@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: