ARD Das Erste

Das Erste: ANNE WILL am 16. Januar 2011: Wirtschaftsboom und Jobwunder - wer träumt da noch vom Kommunismus?

München (ots) - "Wirtschaftsboom und Jobwunder - wer träumt da noch vom Kommunismus?" lautet das Thema bei ANNE WILL am Sonntag, 16. Januar 2011, um 21.45 Uhr im Ersten.

Während die deutsche Wirtschaft floriert, die Löhne steigen und so viele Menschen wie noch nie erwerbstätig sind, sinniert die Linke-Vorsitzende Gesine Lötzsch über "Wege zum Kommunismus". Skandalös - oder einfach nur weltfremd, ausgerechnet jetzt, wo es in Deutschland so gut läuft? Aber profitieren wirklich alle Bürger vom neuen Wirtschafts- und Jobwunder und führt dies auch zu mehr Gerechtigkeit und Solidarität im Land?

Hierzu werden am 16. Januar bei Anne Will zu Gast sein: Rainer Brüderle (FDP), Bundeswirtschaftsminister Oskar Lafontaine (Die Linke), saarländischer Fraktionsvorsitzender Christoph Butterwegge, Politikwissenschaftler und Armutsforscher Aelrun Goette, Regisseurin Jan Fleischhauer, Journalist

ANNE WILL - politisch denken, persönlich fragen Sonntags um 21.45 Uhr im Ersten

Pressekontakt:

Dr. Bernhard Möllmann, Presse und Information Das Erste, Tel.
089/5900-2887,
E-Mail: bernhard.moellmann@DasErste.de
Nina Tesenfitz, Pressesprecherin Will Media GmbH, Tel. 030/21 22
23-230,
E-Mail: n.tesenfitz@will-media.de
Pressefotos von Anne Will und druckfähiges Bildmaterial zur aktuellen
Sendung (immer montags) unter www.ard-foto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: