ARD Das Erste

Zur Fußball-WM: vier Sonderausgaben von "Tim Mälzer kocht!"
Start: Dienstag, 8. Juni 2010, um 19.20 Uhr im Ersten

München (ots) - Einfache und leicht nachzukochende Gerichte, die hervorragend zu warmen Sommerabenden passen: Das bietet Tim Mälzer in vier Sonderausgaben von Dienstag, 8. Juni, bis Freitag, 11. Juni, täglich um 19.20 Uhr im Ersten. Die Zuschauerinnen und Zuschauer erfahren nicht nur etwas über die besten Grillrezepte der Saison - der ARD-Koch zeigt mit seinen Gästen auch direkt im Studio, woher z. B. das Steakfleisch stammt, und lässt zum Auftakt von seinem Hausschlachter vor laufenden Kameras ein halbes abgehangenes Rind (ca. 200 kg) im Studio zu Grillfleisch verarbeiten.

Volker Herres, Programmdirektor Erstes Deutsches Fernsehen: "Mit einem einstündigen Special hat Tim Mälzer zuletzt Silvester gezeigt, dass der ARD-Koch auch außerhalb seines Regelplatzes am Samstag sein Publikum findet. Zur Fußball-WM stellen wir deshalb sein Format jetzt in unser Schaufenster am Vorabend, um auch hier vielen kochbegeisterten Zuschauern ein attraktives Angebot zu machen."

Frank Beckmann, NDR Programmdirektor Fernsehen: "Als Norddeutscher Rundfunk bringen wir die Formate mit Tim Mälzer ins Erste ein. Zudem liegt in diesem Jahr die Federführung für die ARD-Themenwoche 'Essen ist Leben' beim NDR. Da ist es nur konsequent, ganz auf unseren Chefkoch Tim Mälzer im Ersten zu setzen - als Event auch am Vorabend."

Tim Mälzer: "Das Motto meiner Sendung lautet 'Das Essen ist der Star'. Ich lege - neben einem großen Kostenbewusstsein - sehr viel Wert auf frische regionale und saisonale Zutaten und auf gute Qualität der Produkte. Wir setzen bewusst nicht auf prominente Gäste oder Kochwettbewerbe, sondern ausschließlich auf das Kochen und Zubereiten von Mahlzeiten. Das zeigen wir auch am Vorabend und können so vielleicht noch den einen oder anderen Zuschauer motivieren, statt Fertigpizza auch mal eine einfache Mahlzeit selber frisch zu kochen."

Wie einfach das tatsächlich sein kann, wird in der Folge am Mittwoch deutlich: Zwei Haushalte sind via Skype zu Tim Mälzer ins Studio geschaltet und kochen in Echtzeit parallel mit ihm in ihrer heimischen Küche mit.

Produziert wird "Tim Mälzer kocht! Extra" von tibool Media Hamburg.

Im Internet unter www.daserste.de/timmaelzer

Pressefotos unter www.ard-foto.de

Pressekontakt:

Dr. Bernhard Möllmann, Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-2887, E-Mail: bernhard.moellmann@DasErste.de

Interviews mit Tim Mälzer über Tibool Media GmbH
Oliver Wirtz, Tel. 040/2780-6335

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: