ARD Das Erste

Das Erste
"Harald Schmidt": Ein Stand up, ein Schreibtisch und 1,39 Millionen Zuschauer

    München (ots) - Das ging gut los: 1,39 Millionen Zuschauer (Marktanteil 9,1%) sahen gestern die erste Ausgabe der neuen Late-Night-Show "Harald Schmidt". Der Meister der gepflegten Abendunterhaltung analysierte messerscharf den Wahlkampf, empfing als Gast den Unternehmer Wolfgang Grupp und wurde bei der Arbeit kongenial von seinen Mitarbeitern sowie Helmut Zerlett und Band unterstützt.

    Volker Herres, Programmdirektor Erstes Deutsches Fernsehen: "Einen Harald Schmidt in dieser Form braucht die Fernsehnation. Besonders vor der Bundestagswahl. Nur er verschafft uns politisch, kulturell und ökonomisch den nötigen Durchblick."

    Weitere Informationen zur Show unter www.DasErste.de/haraldschmidt

Pressekontakt:
Burchard Röver, Presse und Information Das Erste,
Tel.: 089/5900-3867, E-Mail: burchard.roever@DasErste.de

Kontakt Harald Schmidt:
Kogel & Schmidt GmbH, Tel.: 089/69937680, E-Mail:
office@kogel-group.de

Fotos unter: www.ard-foto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: