PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Kölner Stadt-Anzeiger mehr verpassen.

10.12.2007 – 23:28

Kölner Stadt-Anzeiger

Kölner Stadt-Anzeiger: NRW-CDU offenbar gegen Verschiebung des Stichtags im Stammzell-Gesetz

Köln (ots)

In der nordrhein-westfälischen CDU-Landesgruppe des
Bundestages regt sich Widerstand gegen den Beschluss des 
CDU-Parteitages von Hannover, den Stichtag des Stammzellgesetzes von 
2002 auf 2007 zu verschieben. Das berichtet der "Kölner 
Stadt-Anzeiger" (Dienstag-Ausgabe) unter Berufung auf Mitglieder der 
Landesgruppe. Derzufolge lehnten in der Landesgruppensitzung am 
Montagabend elf Redner die Verschiebung ab, nur vier sprachen sich 
dafür aus. Der Landesgruppenvorsitzende Peter Hintze ist einer der 
entschiedensten Verfechter einer liberaleren Genpolitik. Er hatte 
Bundesforschungsministerin Annette Schavan (CDU) gegen Kritik des 
Kölner Kardinals Joachim Meisner verteidigt. Meisner hatte Schavan 
attackiert, weil sie auf dem Parteitag für den späteren Beschluss 
geworben hatte, wonach die CDU eine Verschiebung des Stichtages nicht
ausschließt. Dies sei unchristlich, so der Kardinal. Hintze sprach 
daraufhin von einem "Verdammungsurteil".

Pressekontakt:

Kölner Stadt-Anzeiger
Politik-Redaktion
Telefon: +49 (0221)224 2444
ksta-produktion@mds.de

Original-Content von: Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Kölner Stadt-Anzeiger
Weitere Storys: Kölner Stadt-Anzeiger