Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von AFP GmbH

21.11.2008 – 13:29

AFP GmbH

Vorschau für Video: AFP/Agenda/Video Agenda für Video am Freitag, 21. November

    Berlin (ots)

AFPTV sendet heute die folgenden Videoangebote in deutscher Sprache:

         Royal und Aubry kämpfen um Sozialisten-Vorsitz
    PARIS
    Bei Frankreichs Sozialisten haben sich
Ex-Präsidentschaftskandidatin Ségolène Royal und die Bürgermeisterin
von Lille, Martine Aubry, für die Stichwahl um den Parteivorsitz
qualifiziert. Dabei zeichnet sich ein knapper Ausgang ab. Die Urwahl
ist zugleich eine Vorentscheidung für die Präsidentschaftswahl 2012.
Erstmals tritt eine Frau an die Spitze der Sozialisten. Die internen
Streitigkeiten der Partei dürften jedoch nicht überwunden sein.
    - Bericht (verfügbar am Nachmittag)

         Neue Bank startet mitten in der Finanzkrise
    WARSCHAU
    Weltweit sind Banken durch die Finanzkrise an den Rand der
Zahlungsunfähigkeit gerutscht. Doch der französische Milliardär
Romain Zaleski sieht gerade im Bankenwesen eine lohnende Branche.
Zaleski, der aus Polen stammt, hat dort nun die ultra-moderne Bank
Alior gestartet. Sie soll eines der führenden Geldhäuser des Landes
werden.
    - Reportage (bereits gesendet)

         Lernen zahlt sich aus - in bar
    WASHINGTON
    Nicht zuletzt die internationalen PISA-Studien haben gezeigt, dass
bei der Bildung vieles im Argen liegt. In der US-Hauptstadt
Washington bekommen Schüler aus bescheidenen Verhältnissen nun einen
ungewöhnlichen Anreiz zum Lernen: Geld. AFPTV hat sich das Projekt
angesehen.
    - Reportage (bereits gesendet)

         Körperkult auch für Brasiliens Arme
    RIO DE JANEIRO
    Der Körperkult in Rio de Janeiro ist legendär: Das ganze Jahr über
wird an den Stränden ein Jahrmarkt der Eitelkeiten gefeiert. Viele
Brasilianer scheuen nicht vor chirurgischen Eingriffen zurück, um ihr
Äußeres gängigen Schönheitsidealen anzupassen. Diejenigen, für die
eine solche Behandlung viel zu teuer ist, können sich mit etwas Glück
und Geduld ihr Äußeres gratis verschönern lassen.
    - Reportage (bereits gesendet)

         Helge Schneider geht wieder auf Tour
    BERLIN
    Seit Jahren begeistert Helge Schneider seine Fans mit skurrilem
Kabarett, das nicht nur die Konventionen des Genres, sondern oft auch
die Grenzen des "guten Geschmacks" sprengt. Ab Februar geht der
Meister der kauzigen Komik wieder auf Deutschland-Tour. Im Berliner
Admiralspalast gab der 53-jährige Entertainer einen Vorgeschmack auf
sein neues Show-Programm "Wullewupp Kartoffelsupp".
    - Bericht (bereits gesendet)

         +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++

         Kontakt Redaktion:
    am Tage Reinolf Reis (030) 30876-447
    am Abend Onlineredaktion (030) 30876-444
    Kontakt Vertrieb: sales.deu@afp.com
    http://www.afp.com/deutsch/products/?pid=video/videoforum

Diesen Beitrag und weitere finden Sie unter http://www.multimedia.mecom.eu

Pressekontakt:
AFP Agence France-Presse GmbH
Karl-Hans Sattler
Telefon +49 (0)30 30876-503
Fax +49 (0)30 30876-519
E-Mail sales.deu@afp.com

Original-Content von: AFP GmbH, übermittelt durch news aktuell