PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von AFP GmbH mehr verpassen.

18.11.2008 – 13:44

AFP GmbH

Vorschau für Video: AFP/Agenda/Video Agenda für Video am Dienstag, 18. November

    Berlin (ots)

AFPTV sendet heute die folgenden Videoangebote in deutscher Sprache:

         PISA-Ländervergleich: Kultusminister sehen sich bestätigt
    BERLIN
    Die Bundesländer sehen sich durch die jüngsten Ergebnisse der
PISA-Bildungsstudie in ihren Reformen bestätigt. Seit der ersten
PISA-Studie im Jahr 2000 gebe es eine positive Entwicklung, sagte die
Vorsitzende der Kultusministerkonferenz, Annegret Kramp-Karrenbauer
(CDU), bei der Vorlage des Ländervergleichs im PISA-Rahmen. Demnach
zeigt sich ein Aufwärtstrend vor allem bei den Naturwissenschaften.
Sachsen verdrängt erstmals Bayern von der Spitze.
    - Bericht (verfügbar am Nachmittag)

         Obama und McCain rufen "Reform-Ära" in den USA aus
    CHICAGO
    Der künftige US-Präsident Barack Obama und sein unterlegener
Rivale John McCain haben zu einer "neuen Reform-Ära" in den USA
aufgerufen und wollen dafür über Parteigrenzen hinweg
zusammenarbeiten. Nach einem rund einstündigen Gespräch in Obamas
Übergangs-Dienstsitz in Chicago erklärten beide Politiker, die
US-Bürger wünschten eine Zusammenarbeit aller Parteien, um die
"entscheidenden Herausforderungen" wie die Wirtschaftskrise zu
meistern.
    - Bericht (bereits gesendet)

         Irakisches Kabinett für US-Truppenabzug bis 2011
    BAGDAD
    Nach schwierigen Verhandlungen hat das irakische Kabinett ein
Abkommen über den vollständigen Abzug der US-Truppen bis 2011 nahezu
einstimmig gebilligt. Am kommenden Montag wird mit der Verabschiedung
in dritter und letzter Lesung im Parlament gerechnet. Die kurdischen
Abgeordneten signalisierten Zustimmung, die sunnitischen Parteien
meldeten Vorbehalte an. Die Schiiten sind gespalten. Washington ist
voll des Lobes über den demokratischen Prozess, der die Region auf
immer positiv verändern werde.
    - Reportage (verfügbar am Nachmittag)

         Fortschritte im Kampf gegen Waldbrände in Kalifornien
    LOS ANGELES
    Im Kampf gegen die verheerenden Waldbrände in Kalifornien haben
die Feuerwehrleute von abflauenden Winden profitieren können. Die
tagelang wütenden Flammen zerstörten 16.000 Hektar Land und etwa 800
Häuser, nun konnten die Feuer zum Großteil gelöscht werden. Tote
wurden zunächst nicht gefunden. Retter suchen in den verkohlten
Überresten von Häusern und Wohnmobilen weiter nach möglichen Opfern.
    - Bericht (bereits gesendet)

         Lissabons süßes Geheimnis
    LISSABON
    Lissabon hat ein süßes Geheimnis: Eine Konditorei in Portugals
Hauptstadt behauptet von sich, als einzige das Original-Rezept für
die populären Pudding-Törtchen Natas zu kennen.
    - Reportage (bereits gesendet)

         Fußball-Superstars Zidane und Ronaldo kicken gegen die Armut
    FES
    Die Fußball-Weltstars Zinédine Zidane und Ronaldo sind bei einem
Gala-Match der Vereinten Nationen gemeinsam im Kampf gegen die Armut
angetreten. Im marokkanischen Fes trotzten an die 30.000 Zuschauer
den kalten Temperaturen und feuerten vor allem den einstigen
Weltmeister Zidane mit "Zizou, Zizou"-Rufen an.
    - Reportage (verfügbar am Nachmittag)

         +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++

         Kontakt Redaktion:
    am Tage Reinolf Reis (030) 30876-447
    am Abend Onlineredaktion (030) 30876-444
    Kontakt Vertrieb: sales.deu@afp.com
    http://www.afp.com/deutsch/products/?pid=video/videoforum

Diesen Beitrag und weitere finden Sie unter http://www.multimedia.mecom.eu

Pressekontakt:
AFP Agence France-Presse GmbH
Karl-Hans Sattler
Telefon +49 (0)30 30876-503
Fax +49 (0)30 30876-519
E-Mail sales.deu@afp.com

Original-Content von: AFP GmbH, übermittelt durch news aktuell