Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von AFP GmbH

30.07.2007 – 13:28

AFP GmbH

Vorschau für Video: AFP/Video/Agenda Agenda für Video am Montag, 30. Juli = AFPTV sendet heute die folgenden Videoangebote in deutscher Sprache:

    Berlin (ots)

Kriegsversehrte verklagen US-Regierung wegen Behandlungsmängeln WASHINGTON Zehntausende US-Soldaten sind in den letzten Jahren in Irak oder Afghanistan verwundet worden; Hunderte sind körperversehrt. Viele beklagen, dass ihre medizinische Versorgung zu Hause nicht ausreichend war. Die Veteranenverbände haben nun Klage gegen die US-Regierung eingereicht. ACHTUNG: DIESER BEITRAG DARF NUR AUF BASIS EINER GESONDERTEN ÜBEREINKUNFT GENUTZT WERDEN. INSBESONDERE DARF ER NICHT AN PORTALE ODER TV-SENDER IN DEN USA, JAPAN ODER AUSTRALIEN WEITERVERBREITET WERDEN. NÄHERE AUSKÜNFTE ERTEILT DAS AFP-VERKAUFSTEAM. - Bericht (verfügbar am Nachmittag)

    Eine begehbare Papierbrücke neben dem Pont du Gard PONT DU GARD Eine begehbare Papierbrücke über den Gardon wurde am Montag nahe des römischen Pont du Gard in Südfrankreich freigegeben. Der japanische Architekt Shigeru Ban, berühmt für das Bauen mit umweltverträglichen Stoffen, hat die Pappkartonröhre entworfen, die so solide ist, dass sie von 20 Personen gleichzeitig beschritten werden kann. - Reportage (verfügbar am Abend)

    Blond sells: Blauäugige Models in China PEKING Models mit blonden Haaren und blauen Augen sind in der chinesischen Modewelt heiß begehrt. Mit ihrer Hilfe wollen die Designer ihren Schöpfungen ein internationales Flair verleihen. Viele Berufsanfänger aus Russland oder Osteuropa sehen deshalb Peking als Sprungbrett für eine große Karriere - Reportage (bereits gesendet)

    Dachs erschreckt Einwohner der irakischen Stadt Basra BASRA Die Iraker sind einer neuen Gefahr ausgesetzt: einem riesigen Dachs, der nachts durch die Straßen schleicht. Einheimische der südlichen Hafenstadt Basra verbreiten Gerüchte und schüren Ängste, dass das Tier Menschen fresse. Einige beschuldigen sogar die britischen Streitkräfte, die Bestie zur Panikmache ausgesetzt zu haben. Tierärzte hingegen behaupten, dass es sich um eine Art Honigdachs handele, der einfach ungestört leben möchte. - Reportage (bereits gesendet)

    Kolumbianische Kaffeebauern setzen auf Bio-Anbau BOGOTA Kolumbien ist der weltweit drittgrößte Kaffee-Exporteur. Immer mehr Kaffeebauern in dem südamerikanischen Land setzen auf biologischen Anbau, doch der Bio-Kaffee verkauft sich schlechter als noch im vergangenen Jahr, nicht zuletzt wegen des schwachen Dollars. Daher überlegen einige Bauern, den Bio-Anbau aufzugeben und wieder auf traditionelle Weise Kaffee zu produzieren. - Reportage (bereits gesendet)

    Mandarin ist in Kenia wichtige Handelssprache NAIROBI Die chinesische Hochsprache Mandarin ist in Kenia zu einer wichtigen Handelssprache geworden. Hintergrund sind die wachsenden Wirtschaftsinteressen und die verstärkten Handelsbeziehungen zwischen China und Kenia. Für viele wurden Chinesisch-Kenntnisse zum Karrieresprungbrett. - Reportage (bereits gesendet)

    +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++

    Kontakt Redaktion: am Tage N. Clemens Wortmann (030) 30876-504 oder am Abend Onlineredaktion (030) 30876-444 Kontakt Vertrieb: sales.deu@afp.com http://www.afp.com/deutsch/products/?pid=video/videoforum

Diesen Beitrag und weitere finden Sie unter http://www.multimedia.mecom.eu

Pressekontakt:
AFP Agence France-Presse GmbH
Karl-Hans Sattler
Telefon +49 (0)30 30876-503
Fax +49 (0)30 30876-519
E-Mail sales.deu@afp.com

Original-Content von: AFP GmbH, übermittelt durch news aktuell